Business PF

SIK-Programm

Ein ungewöhnlicher Einstieg ins Studium...

 

... den Sie in als Newie an der Fakultät Wirtschaft und Recht in den ersten zwei Wochen Ihres Studiums an der Hochschule Pforzheim erleben werden: das SIK-Programm.


Das SIK-Programm befasst sich mit der Förderung von Sozialen-, Methodischen- und Interkulturellen Kompetenzen, auch als Schlüsselqualifikationen oder Soft Skills bezeichnet. Diese Kompetenzen nehmen neben den fachlichen Fähigkeiten eine immer größer werdende Bedeutung bei der Personalauswahl ein. Deshalb ist die Vermittlung von überfachlichen Qualifikationen für die berufsqualifizierenden Abschlüsse an unserer Hochschule von hoher Bedeutung.

Wir, das SIK-Team, die Professor*innen und Tutor*innen, wünschen Ihnen einen guten Start an unserer Hochschule, viele neue Erkenntnisse, spannende Lernerfahrungen und – nicht zuletzt – viel Spaß bei diesen neuen Lernformen, die an Hochschulen noch nicht sehr verbreitet sind.

Sie arbeiten Sie vorwiegend in kleinen Gruppen mit studentischen Tutor*innen, und lernen so auch gleich Ihre Mitstudierenden kennen. Wir wollen Sie mit Lern- und Arbeitsformen vertraut machen, die Ihnen in Ihrem weiteren Studium nützlich und hilfreich sein werden:

  • Trainings zur Kommunikation und Teamarbeit
  • Unternehmensplanspiel

Die Inhalte und Bezüge dieser Trainings werden in Ihrem Studium in einzelnen Seminaren immer wieder auftauchen. Sozialkompetenz und Teamarbeit sind uns sehr wichtig!

Im Rahmen der SIK-Einführungswochen finden erste Vorlesungen sowie wichtige Informationsveranstaltungen statt, die für Ihr Studium wichtig sind und Sie bei Ihrem Start ins Studium unterstützen, z.B.

  • Einführung in die Studien- und Prüfungsordnung
  • Einführung in die IT der Hochschule
  • Grundlagen der Ethik für Business School
  • u.a.

Zum Teil werden diese im Verlauf des Semesters durch Vorlesungen und E-Learning-Kurse weitergeführt und mit einer freiwilligen Klausur (Ethik) abgeschlossen.

Alle neuen Studierenden nehmen im Rahmen der SIK-Einführungswochen an einem Englisch-Einstufungstest (Ausnahme International Business, International Marketing und Digital Enterprise Management) sowie einem Mathe-Orientierungstest teil. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter "Infos für neue Studierende" sowie "Termine".

Ein weiterer Baustein im SIK-Programm ist das Seminar Cross Cultural Competencies (CCC). Die CCC-Veranstaltungen finden im 3. Semester statt (für Studierende des Studiengangs Steuer- und Revisionswesen bereits im 2. Semester).

CCC ist eine Pflichtveranstaltung für alle Bachelorstudierenden der Fakultät Wirtschaft und Recht. Ausgenommen sind alle Studierenden von BIM, BIB und BDEM, da diese Studiengänge eigene Lehrveranstaltungen für CCC anbieten.

Was ist das CCC-Seminar?

Im CCC-Seminar – in englischer Sprache – werden den Studierenden die Grundlagen für das erfolgreiche Kommunizieren, Kooperieren und Managen zwischen und über Kulturen hinweg, im Ausland, zuhause und virtuell – vermittelt. Anhand von Kulturdimensionen aus dem GLOBE Projekt werden relative Unterschiede zwischen Kulturen betrachtet und daraus Erkenntnisse gewonnen, die dazu dienen sollen, Brücken zwischen Kulturen zu bauen und Chancen in der interkulturellen Zusammenarbeit zu erkennen.

Die Anmeldung zu den CCC-Kursen im SoSe 2024 ist im vom 04.03. - 15.03.2024 möglich. Weitere Infos finden Sie im E-Campus

Vorläufiger Terminplan (Stand 30.01.2024):

Course No. Weekday Date 1 Date 2 Date 3 Lecturer Room 
Course 1 Monday 25.03.2024 08.04.2024 22.04.2025 Dina von Garlen W1.3.03
Course 2 Monday 25.03.2024 08.04.2024 15.04.2024 Susanne Glas W1.3.04
Course 3 Tuesday 26.03.2024 09.04.2024 23.04.2024 Dina von Garlen W1.5.03
Course 4 Tuesday 26.03.2024 09.04.2024 16.04.2024 Susanne Glas W1.5.04
Course 5 Monday 15.04.2024 29.04.2024 13.05.2024 Dina von Garlen W1.3.03
Course 6 Monday 22.04.2024 29.04.2024 06.05.2024 Susanne Glas W1.3.04
Course 7 Tuesday 23.04.2024 30.04.2024 07.05.2024 Susanne Glas W1.5.04

Herzlich Willkommen an der Business School Pforzheim, an der Sie vom 06. - 15. März 2024 mit dem SIK-Programm in Ihr Studium an der Fakultät Wirtschaft und Recht starten werden!

Wir begrüßen Sie am 06.03.2024 und informieren Sie ausführlich über den Ablauf des SIK-Programms. Eine Übersicht über die Veranstaltungen, die Sie erwarten, finden Sie in dem zum Download bereitstehenden Terminplan.

Umfassende Informationen zum SIK-Programm finden Sie

- auf dieser SIK-Website

- im e-Campus (für Studierende, Hochschullogin notwendig)

- zum Programmbeginn im Moodle-Kurs "SIK-Infos für neue Studierende im SS 2024".

Die Gruppeneinteilung teilen wir Ihnen rechtzeitig kurz vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an Ihre Hochschuladresse mit.

Wir freuen uns, Sie demnächst an unserer Hochschule begrüßen zu können!

 

Als Newie an der Hochschule starten Sie Ihr Studium mit dem zweiwöchigen SIK-Programm. Dieses befasst sich mit der Förderung von Sozialen-, Methodischen- und Interkulturellen Kompetenzen, auch als Schlüsselqualifikationen oder Soft Skills bezeichnet. Mehr...

Als neue Studierende im ersten Semester an der Fakultät Wirtschaft und Recht nehmen Sie im Rahmen des SIK-Programms an einem Englisch-Einstufungstest teil (Ausnahmen: siehe unten). Dieser Einstufungstest findet im Rahmen der SIK-Einführungswochen in Präsenz an der Hochschule statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Sie werden anhand der SIK-Gruppen zugeteilt. Informationen zur Gruppeneinteilung erhalten Sie kurz vor Beginn des SIK-Programms.

Für die Termin- und Raumpläne schauen Sie bitte unter "Termine".

Der Test dauert 60 min.

Bitte bringen Sie zu dem Test Folgendes unbedingt mit:

  • Personalausweis oder Studierendenausweis
  • eigenen Kopfhörer (mit Kabel / kein Bluetooth).

 

Bitte lesen Sie sich die nachfolgenden Informationen zum Englisch-Einstufungstest unbedingt sorgfältig durch bzw. schauen Sie sich das Informationsvideo an, bevor Sie an dem Test teilnehmen.

 

Ein Nachweis über das B2-Niveau in englischer Sprache ist Voraussetzung für Teilnahme an englischsprachigen Lehrveranstaltungen, die Teil Ihres Studiums sind. Mit der Teilnahme an dem Englisch-Einstufungstest können Sie diesen Nachweis für das B2-Niveau bereits erbringen.

Falls sie nicht an dem Test teilnehmen oder in dem Test das B2-Niveau nicht erreichen, können Sie den B2-Nachweis durch Belegung eines Sprachkurses mit anschließender Klausur später erbringen. Die Teilnahme an dem Online-Placement-Test ist jedoch nur einmal möglich.

Sollten Sie schon einen B2-Nachweis haben, für den eine Anerkennung möglich ist (s.u.), ist eine Teilnahme nicht notwendig. Bitte wenden Sie sich mit Fragen zu Anerkennungen an Elizabeth Hermann oder Dina von Garlen im Sprachenzentrum.

1. Der Nachweis des B2-Niveaus in Englisch ist möglich durch

  • eine Teilnahme Englisch-Einstufungstest während der SIK-Einführungswochen für Erstsemesterstudierende sowie weitere Studierende der Fakultät W&R, soweit nicht Punkt 3 zutrifft,
  • einen B2-Nachweis in Form eines externen international-anerkannten Sprachzertifikats (z.B. Cambridge, TOEFL, IELTS). Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen bezüglich möglicher Anerkennungen Elizabeth Hermann oder Dina von Garlen im Sprachenzentrum und nicht an das SIK-Team.
  • ggf. spätere Prüfungen im Studium (dann vorerst keine Teilnahme an englischsprachigen Lehrveranstaltungen möglich!).

 

2. Der Nachweis des B2-Niveaus in Englisch ist NICHT möglich durch

  • Bescheinigungen des B2/C1-Niveaus in englischer Sprache im Abitur- oder Fachhochschulreife-Zeugnis

 

3. Wer kann NICHT am Englisch-Einstufungstest teilnehmen?

  • Erstsemester-Studierende der Fachrichtungen International Business, International Marketing und Digital Enterprise Management. Für diese Studiengänge gelten besondere Anforderungen, die zu Beginn des Studiums mitgeteilt werden.
  • Studierende, die bereits einen B2-Nachweis haben (z.B. Cambridge, TOEFL, IELTS) haben, der entsprechend angerechnet werden kann. Diese sollten sich ihr Zertifikat zeitnah anrechnen lassen. Bitte wenden Sie sich mit allen Fragen bezüglich möglicher Anerkennungen an das Sprachenzentrum und nicht an das SIK-Team.
  • Studierende, die bereits an diesem Test teilgenommen haben, und diesen nicht bestanden haben. Eine Teilnahme ist nur einmal möglich.
  • Studierende aus einem höheren Semester der Fakultät Wirtschaft und Recht, die ihr B2-Niveau in englischer Sprache noch nicht erreicht haben.
  • Studierende, die ihren Studiengang innerhalb der Fakultät W&R gewechselt haben.

Der Mathe-Orientierungstest wird als Online-Test angeboten. Sie können diesen Test von zu Hause aus durchführen.

Die Teilnahme wird unbedingt empfohlen. Der Test dient Ihrer eigenen Orientierung sowie der Einschätzung Ihrer Vorkenntnisse in Mathematik. So erleichtert Ihnen das Testergebnis, ganz gezielte Ihre Vorkenntnisse weiter auszubauen. Eine Weitergabe der Ergebnisse in irgendeiner Form erfolgt nicht.

Weitere Informationen: siehe E-Campus

Das Handbuch zum Unternehmensplanspiel enthält das zur Durchführung des Planspiels benötigten Unterlagen. Das Handbuch wird voraussichtlich 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn zur Verfügung gestellt und sollte vorbereitend gelesen werden.

Als "Quereinsteiger*in" an der Hochschule Pforzheim im 3. Studiensemester oder höher nehmen Sie nur noch am Präsentationstraining teil.

Dieses zweitätige Training findet bereits in der Woche vor Semesterbeginn in Präsenz an der Hochschule im Zeitraum 11.- 14.03.2024 statt. Bitte melden Sie sich hierfür rechtzeitig über sik@hs-pforzheim.de an. 

Falls Sie bereits an einem vergleichbaren Präsentationstraining teilgenommen haben, kontaktieren Sie bitte direkt Frau Burkart um zu klären, ob es ggf. Anrechnungsmöglichkeiten gibt.

Sollten Sie nicht rechtzeitig zu Beginn des SIK-Programms an der Hochschule sein können, gibt es die Möglichkeit, an den Veranstaltungen Kommunikations- und Teamarbeitstraining noch in der sogenannten "Spätstartergruppe" teilzunehmen. Das Unternehmensplanspiel hingegen findet erst wieder zu Beginn des nächsten Semesters statt.

Termine Spätstartergruppe:

Kommunikationstraining: Freitag 05.04.2024

Teamarbeitstraining: Samstag, 06.04.2024

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im e-Campus notwendig. Diese wird voraussichtlich Anfang/Mitte September freigeschaltet. Weitere Informationen folgen.

Liebe Studienanfänger/-innen,

die mathematische Grundausbildung in einem betriebswirtschaftlichen Studium erfordert solide Rechenfertigkeiten und gute Kenntnisse der Schulmathematik. Sind die Wissenslücken zu groß, wird das erste Semester häufig schon ein Fehlstart. Um Ihnen einen möglichst gut vorbereiteten Einstieg ins Studium zu ermöglichen, bieten wir Ihnen einen zusätzlichen freiwilligen und kostenfreien Mathematik-Vorkurs an.

Sie haben die Wahl zwischen zwei angebotenen Vorkursen. Die Inhalte und Durchführung sind identisch.

Übersicht Vorkurse

Termine

26.2. – 1.3.24 ganztägig

 

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab dem 1.2. 8:00 Uhr möglich.

1.  Besuchen Sie die Website https://vka.hs-pforzheim.de/ilias und klicken Sie auf „Neues Benutzerkonto registrieren“ (Falls bereits vorhanden, benutzen Sie NICHT Ihr Hochschul-Login!)

Datenschutz: Die Hinweise zum Datenschutz können Sie entweder vor oder während der Registrierung in der Nutzungsvereinbarung lesen. Falls Sie der Nutzungsvereinbarung nicht zustimmen, können Sie die Anmeldeplattform leider nicht nutzen.

2.     Aktivieren Sie Ihr Benutzerkonto mittels der erhaltenen Email. Falls Sie keine Email erhalten, prüfen Sie bitte Ihr Spam-Verzeichnis. Notfalls wenden Sie sich an die Kontakt-Email-Adresse im Impressum der Website.

3.     Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen an und folgen Sie dem dortigen Link „Vorkurse zum Sommersemester 2024“.

4.     Klicken Sie im gewählten Kurs auf „Beitreten“ (blauer Button auf der rechten Bildschirmseite) – es erscheint eine Nachricht „Sie sind in den Kurs aufgenommen worden“. Ist der Kurs bereits voll, können Sie sich in eine Warteliste eintragen – dazu einfach auf den Kurs klicken.

Falls sich Ihre Pläne ändern und Sie doch nicht am Kurs teilnehmen, dann melden Sie sich bitte aus dem Kurs wieder ab („Kursmitgliedschaft beenden“), damit der Platz neu vergeben werden kann. Die Anmeldung verfällt, wenn Sie am ersten Tag unentschuldigt zum Beginn der Veranstaltung nicht vor Ort sind.

Sollten Sie auf der Warteliste stehen, können Sie unverbindlich zum ersten Termin der Veranstaltung kommen. Im Rahmen evtl. freier Plätze können Sie dann doch teilnehmen.

Das SIK-Programm im Sommersemester 2024 findet im Zeitraum 06. - 15.03.2024. statt. Details können Sie dem zum Download bereitstehenden Terminplan entnehmen (Änderungen vorbehalten). Die Gruppeneinteilung teilen wir Ihnen in der Woche vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail an Ihre Hochschuladresse mit.

Der Englisch-Einstufungstest findet im Rahmen der SIK-Einführungswochen in Präsenz an der Hochschule statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Sie werden anhand der SIK-Gruppen zugeteilt. Informationen zur Gruppeneinteilung erhalten Sie kurz vor Beginn des SIK-Programms.

Weitere Informationen und Termine finden Sie im e-Campus.

Icon einer Downloadbox

Termin- und Raumplan Englisch-Einstufungstests

"Das SIK-Programm zu Beginn meines Studiums habe ich in bester Erinnerung: unsere engagierte Tutorin hat mir mit vielen hilfreichen Tipps und Informationen rund um Studium, den Campus und das Studentenleben den Einstieg ins Studium sehr erleichtert."

Mariella Rüttenauer, Studiengang Marketing

"Mit einem mulmigen Gefühl bin ich vor über einem Jahr nach Pforzheim gezogen. Ein neuer Lebensabschnitt, man kennt niemanden, man weiß nicht genau, ob man einen Anschluss findet – eine Angst, die total unbegründet war. Durch das SIK habe ich viele neue Leute kennengelernt, mit denen ich immer noch befreundet bin, und hatte einen guten und lockeren Start in das Studium. Ich habe in meinem SIK viele Tipps für das Grundstudium erhalten, die ich wahrscheinlich ohne SIK nicht erfahren hätte."

Vivian Speidel, Studiengang Controlling

 

"Auch heute erinnere ich mich noch an meinen Einstieg ins Studium mit den SIK Einführungsveranstaltungen. Diese empfand ich damals als gute Maßnahme um einerseits den Einstieg für die neuen Studenten durch die kleinen Gruppen und das antiautoritäre Auftreten des Tutors zu erleichtern. Andererseits schult man damit direkt von Beginn an die sozialen Kompetenzen der neuen Studenten, die wirklich sehr wichtig sind, wie ich zum Beispiel während meines Praxissemesters bemerken konnte."

Patrick Rettenmayr, Studiengang Controlling

"Als ich letztes Jahr im ersten Semester mein Studium an der Hochschule Pforzheim begonnen habe und am SIK-Programm teilnehmen sollte, habe ich an den Tagen eher mit gemischten Gefühlen entgegengesehen. Man musste schon vor dem regulären Semesterstart in der Hochschule erscheinen und zudem war das Training über mehrer Tage angesetzt.

Im Nachhinein bin ich aber sehr froh, an dem Programm teilgenommen zu haben, da man sofort in die Hochschule integriert wurde. Man hatte die Möglichkeit viele Kommilitonen, meistens sogar aus dem eingenen Studiengang, kennen zu lernen und wurde zudem durch die Fallstudie an das Thema BWL sehr praktisch herangeführt. Man konnte seine Fähigkeit zu präsentieren ausbauen und zum Beispiel bei den Video-Drehs viel Spaß haben."

Nele Melissa Schneider, Studiengang International Business

 

Prof. Dr. Günther Bergmann und Brigitte Burkart beschreiben in ihrem Artikel in der Hochschulzeitschrift "Konturen 2016" die Idee und die Entwicklung des SIK-Programms und der SIK-Einführungswochen.

SIK-Team

Left to right: Heike Hofsäß, Dina von Garlen, Brigitte Burkart, Susanne Glas

v.l.n.r. Heike Hofsäß, Dina von Garlen, Brigitte Burkart, Susanne Glas

SIK-Programmleitung

Dipl.-Psych.
Brigitte Burkart


Tel 07231 286290
E-Mail brigitte.burkart(at)hs-pforzheim(dot)de
Raum W2.1.15

Mitarbeiterin

Dr. Heike Hofsäß

Tel 07231 286172
E-Mail heike.hofsaess(at)hs-pforzheim(dot)de
Raum W2.1.15

Dozentin CCC-Seminar

Dina von Garlen

Tel 07231 286388
E-Mail dina.vongarlen(at)hs-pforzheim(dot)de
Raum W 2.3.28
Sprechstunde: Bitte Terminabsprache per E-Mail

Dozentin CCC-Seminar

Susanne Glas

Study Abroad Advisor
(Outgoing)
Tel 07231 28 6092
E-Mail businessout(at)hs-pforzheim(dot)de
Raum W2.3.19