Icon einer Box mit Link und Text

Bewerbungsschluss ist der 15. Juni 2019

Zulassungen erfolgen im Studiengang Information Systems (M.Sc.) jeweils zum Wintersemester.

Die Zulassungsprüfung erfolgt in zwei Stufen.

Das Gesamtergebnis aus Stufe 1 und Stufe 2 entscheidet über die Studienplatzvergabe.

Die erste Stufe beinhaltet die Beurteilung der Bewerbungsunterlagen:

Was müssen Sie einreichen?

  • Bewerbungsformular (erhalten Sie unten unter dem gelben Butten "Zum Bewerbungsportal!"- wird nur während der Bewerbungsphase freigeschaltet)
  • Beglaubigter Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (HZB)
  • Beglaubigter Nachweis des Erststudiums (Bachelor-/ Diplomzeugnis sowie Bachelor-/Diplomurkunde)
    • Wenn noch kein BA Zeugnis vorliegt, senden Sie uns bitte einen Transcript of Records zu. Durchschnittsnote sowie verbuchte Credits müssen in der Notenübersicht ausgewiesen sein!
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zweiseitiges Motivationsschreiben
  • Gutachten/Empfehlungsschreiben einer akademischen Institution oder eines Unternehmens
  • Gegebenenfalls verwertbare fachspezifische Berufs- oder Ausbildungsinhalte
  • Nachweis Englischkenntnisse die dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen entsprechen (Nicht erforderlich für Bachelorabsolventen der Hochschule Pforzheim)
  • Gegebenenfalls Nachweis über Deutschkenntnisse. (Nur für Bewerber deren Muttersprache nicht Deutsch ist)
    • Für das Studium in allen deutschsprachigen Studienprogrammen der Fakultäten Gestaltung, Technik sowie Wirtschaft und Recht sind hinreichende Deutschkenntnisse durch folgende Sprachzertifikate nachzuweisen: 

      Deutsches Sprachdiplom (Stufe II) der Kultusministerkonferenz, DSH Prüfung (DSH 2+3), TestDaF (min. TDN 4,0), telc C1 Hochschule-Zertifikat oder Goethe Zertifikat C2.

Die zweite Stufe beinhaltet ein Auswahlgespräch zur Bewertung folgender Kriterien:

  • Studienmotivation (als Ergebnis des Gesprächs)
  • Soziale Kompetenz
  • Darstellungsfähigkeit
  • Studienrelevante Sprachkenntnisse (als Ergebnis des Gesprächs)
  • Fach- und Methoden-kompetenz, analytisches Denken
    • (Wirtschafts-)Informatik-Kenntnisse
    • Programmierkenntnisse
    • Datenbankkenntnisse
    • Wirtschaftliche und rechtliche Kenntnisse

Zum Bewerberportal

Das Bewerberportal der Hochschule Pforzheim wird voraussichtlich am 15. April freigeschaltet.

Hier können Sie die Zulassungssatzung für die Masterstudiengänge finden.

Dies ist unser Online-Bewerbungswegweiser für die Master-Studiengänge der Fakultäten Technik sowie Wirtschaft und Recht

Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren für die Masterstudiengänge ist abhängig vom ausgewählten Studiengang.


Bitte gehen Sie auf die Übersicht der Masterstudiengänge und wählen Sie dort den gewünschten Studiengang aus, um detaillierte Informationen über das jeweilige Verfahren zu erhalten.

Die Funktion Online-Bewerbung (s.u.) ist jeweils ab Beginn der Bewerbungsfristen freigeschaltet:

  • für das Wintersemester = Mitte April
  • für das Sommersemester = Anfang November

Bitte lesen Sie sich vor der Bewerbung unbedingt die Informationen auf diesen Seiten sorgfältig durch.
Nach erfolgter Online-Anmeldung muss der ausgedruckte und unterschriebene Bewerbungsantrag mit den entsprechenden zusätzlichen Unterlagen fristgerecht an der Hochschule eingehen.

Füllen Sie nacheinander die Seiten Ihres Bewerbungsformulars sorgfältig und vollständig aus. Wenn Sie nach dem Ausfüllen einer Bildschirmseite auf den "weiter"-Button am unteren Bildschirmrand drücken, kommen Sie zur nächsten Seite. Bitte verwenden Sie die übliche Groß- und Kleinschreibung. Umlaute, zum Beispiel "König", werden erkannt.


Wenn Sie bei der letzten Seite angekommen sind, werden Sie aufgefordert, die Vollständigkeit und Wahrheitsmäßigkeit Ihrer Angaben zu bestätigen (Button "weiter"). Dadurch gelangen Ihre Angaben über das Internet direkt an die Hochschule Pforzheim. Bitte drucken Sie danach den gesamten Zulassungsantrag im PDF-Format aus. Bewahren Sie die Bewerbernummer auf. Mit der Bewerbernummer als Benutzername und Ihrem Geburtsdatum als Passwort können Sie sich in das Bewerbungsportal anschließend einloggen und jederzeit Ihren Antrag wieder einsehen. Bitte unterschreiben Sie den Zulassungsantrag, ergänzen ggf. handschriftlich noch offene Angaben und schicken ihn mit den erforderlichen vollständigen und beglaubigten Unterlagen an die:

Hochschule Pforzheim

- StudiCenter-

Tiefenbronnerstraße 65

75175 Pforzheim

Es werden nur Anträge, die fristgerecht und vollständig mit allen erforderlichen Unterlagen eingereicht werden, bearbeitet. Die Teilnahme am Vergabeverfahren ist sonst nicht möglich. Bitte heften Sie die Bewerbung nicht zusammen! Reichen Sie nur lose Blätter, evtl. mit einer Büroklammer zusammengehalten, ohne Bewerbungsmappe oder Klarsichthüllen ein!


Mit dem "Kontrollieren"-Button erhalten Sie auf dem Bildschirm einen Überblick über die von Ihnen angegebenen Daten.

Warum Pflichtangaben?Die Pflichtangaben in diesem Bewerbungsformular sind aufgrund der Verordnung des Wissenschaftsministeriums über die Vergabe von Studienplätzen in zulassungsbeschränkten Studiengängen durch die Hochschulen (Hochschulvergabeordnung, HVVO) in der derzeit gültigen Fassung notwendig. Die einzelnen Daten werden nach der Verordnung des Wissenschaftsministeriums zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten von Studienbewerbern, Studierenden und Prüfungskandidaten für Verwaltungszwecke der Hochschulen vom 28. August 1992 (kurz VpD genannt) in Verbindung mit § 4 Absatz 1 Ziffer 1 Landesdatenschutzgesetz (LDSG) erhoben.

Bei älteren Browser-Versionen können sich Probleme beim Öffnen der Web-Seiten ergeben. Verwenden Sie bitte die neueste Version Ihres präferierten Browsers.

Bei einer hohen Anzahl von Zugriffen kann es unter Umständen zu Ausfällen des Servers kommen. Versuchen Sie es in diesen Fällen nach einiger Zeit noch einmal. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: campusit-service(at)hs-pforzheim(dot)de