Was verbirgt sich hinter dem Studiengang BW/International Marketing?

Der Studiengang Bachelor Betriebswirtschaftslehre (BW)/International Marketing ist ein 7-semestriger BWL-Bachelorstudiengang mit dem Schwerpunkt Internationales Marketing. Die Studierenden verbringen dabei insgesamt vier Semester (1.,2.,3. und 7. Semester) an der Hochschule Pforzheim und zwei Semester an einer der elf ausländischen Partneruniversitäten (4. und 5. Semester).

Folgende Partneruniversitäten sind derzeit im Programm: IESEG School of Management, Paris, Frankreich; ESC Clermont, Frankreich; University of Ljubljana, Faculty of Economics, Slowenien; ISCTE Business School, Lissabon, Portugal; University of Wyoming, Laramie, USA; TEC de Monterrey, Mexiko; ESAN University, Lima, Peru; Universitas Gadjah Mada, Yogyakarta, Indonesien; Yuan Ze University, College of Management, Taoyuan, Taiwan; Ramon Llul IQS Business School, Barcelona, Spanien; National University of Ireland, Galway, Irland.

Ergänzt wird das Studium durch ein einsemestriges Praktikum (6. Semester). Das Studium an der ausländischen Hochschule findet vollständig auf Englisch statt (mit Ausnahme für ESAN in Lima, Peru, bei dem Spanischkenntnisse notwendig sind). Besonderheit des Studiums ist, dass Sie neben dem Abschluss der Hochschule Pforzheim auch den Bachelorabschluss der ausländischen Partneruniversität erlangen (das sogenannte Double Degree).

Das sollten Sie mitbringen

Sie sollten eine Karriere im Marketing in einem internationalen Umfeld anstreben. Durch die geringe Anzahl an Plätzen und die erfahrungsgemäß vielfach höhere Anzahl an Bewerbern, ist die gewichtete Abiturnote entscheidend für eine erfolgreiche Bewerbung. Zudem sind ausreichende Englischkenntnisse nachzuweisen, da bereits in den ersten drei Semestern an der Hochschule Pforzheim die Hälfte der Vorlesungen in englischer Sprache stattfinden werden und an der Partneruniversität ausschließlich in Englisch unterrichtet wird (mit Ausnahme für ESAN in Lima, Peru, hier sind Spanischkenntnisse notwendig).

Der Nachweis über Ihre Englischkenntnisse erfolgt bis zum Ende des 2. Semesters über eine Mindestpunktzahl beim Toefl Test (computer-based Toefl: mindestens 230 Punkte; internet-based Toefl: mindestens 88 Punkte; paper-based Toefl: mindestens 560). Landessprachliche Kenntnisse sind erwünscht, aber nicht nötig. Englische Sprachkurse werden von der Hochschule Pforzheim angeboten. Allerdings ist die Lerndichte in den ersten drei Semestern so hoch, dass fehlende Englischsprachkenntnisse erfahrungsgemäß nicht aufgeholt werden können.

Landessprachliche Kenntnisse sind beim Auslandsaufenthalt erwünscht, aber nicht nötig. Auf Wunsch können in den ersten drei Semestern spanische, französische und portugiesische Sprachkurse besucht werden.