• Suche
  • Login

Business PF - Wissen, worauf es ankommt

AACSB-Reakkreditierung bestätigt Qualität: Business School im Kreis der weltweit Besten

Die Fakultät für Wirtschaft und Recht sowie die Studiengänge des Wirtschaftsingenieurwesens der Hochschule Pforzheim erfüllen höchste internationale Anforderungen. Dies bescheinigt die weltweit führende Akkreditierungsinstitution für Business Schools, die Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB International). Dies gilt als eine der weltweit bedeutendsten Auszeichnungen und ist eine deutliche Bestätigung für die Qualität der wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulausbildung.

  • Als erste Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland trägt die Hochschule Pforzheim dieses herausragende Gütesiegel.
  • Bisher konnten weniger als 5 % der Business Schools weltweit diese Auszeichnung erlangen.
  • Neben Pforzheim sind nur acht deutsche Bildungseinrichtungen AACSB-akkreditiert (Stand April 2017).
  • Die Business School Pforzheim ist seit 2011 die erste und nach wie vor die einzige Hochschule für Angewandte Wissenschaften, die das AACSB-Gütesiegel tragen darf.
  • Im April 2017 wurde die Business School Pforzheim von AACSB International erfolgreich reakkreditiert.

"Es ist eine hohe Auszeichnung, schwer zu bekommen und gerade deshalb würden sich viele gerne damit schmücken (...) (Diese Akkreditierung) ist keine Pflicht, sondern Kür für die wirklich guten dieser Welt." Handelsblatt, 09.09.11

 "Das Gütesiegel der in Amerika gegründeten Non-Profit Organisation zählt neben dem Amba- und Equis-Siegel zu den angesehensten in der Welt der Business Schools und Wirtschaftsfakultäten." FAZ, 15.10.11

„Your successful reaccreditation confirms that Pforzheim Business School belongs to the best business schools in the world. AACSB accreditations stands for the highest achievements in business education and research.“

Tim Mescon, AACSB Executive Vice President and Chief Officer, Europe, the Middle East, and Africa

„Die Reakkreditierung stärkt unsere Position als eine der führenden Business Schools weltweit. Sie bestätigt die hohe Qualität unserer Studienprogramme, das klare Bekenntnis zur Anwendungsorientierung und unsere Position im Netz internationaler Partnerhochschulen.“

Prof. Dr. Ulrich Jautz, Rektor der Hochschule Pforzheim

 

„Hochschulen, die AACSB-akkreditiert sind, verbindet der Anspruch, kontinuierlich besser zu werden und Mut zur Innovation zu haben. Diese Philosophie ist für uns in Pforzheim Ansporn und Verpflichtung gleichermaßen. Wir freuen uns, dass unsere Leistungen das internationale Gutachterteam überzeugt haben.“

Prof. Dr. Thomas Cleff, Dekan der Business School Pforzheim

„Bildung ist ein Vertrauensgut. Das AACSB-Gütesiegel ist etwas Besonderes, weil es im Gegensatz zur nationalen Pflichtakkreditierung eine freiwillige Zertifizierung ist. Es bestätigt, dass wir in Pforzheim höchste Standards von Lehre und Forschung erfüllen. Die Reakkreditierung hat das erneut bestätigt: Die Business School Pforzheim hat sich in einem System internationalen Qualitätsmanagements etabliert – und das so überzeugend, dass wir sofort und mit eindeutiger und sehr positiver Empfehlung der Gutachter für weitere fünf Jahre reakkrediert worden sind.“

Prof. Dr. Harald Strotmann, Prodekan der Business School Pforzheim