News |

Marktforschungsmesse Research & Results 2019 in München

Studierende des Bachelorstudiengangs BW/ Marktforschung und Konsumentenpsychologie sowie des Masterstudiengangs Marketing Intelligence der Hochschule Pforzheim unternahmen auch in diesem Jahr im Oktober eine zweitägige Reise zur weltweit größten Marktforschungsmesse Research & Results in München.

Gemeinsam mit den begleitenden Professoren Christa Wehner, Gabriele Naderer und Ulrich Föhl informierten sie sich in mehr als 200 Vorträgen und im Gespräch mit Agenturen und Instituten über neuere Entwicklungen und Tools in der Markt- und Konsumentenforschung. Beispielsweise begeisterte die Pforzheimer Messebesucher der Vortrag zur Trendforschung im Social Web der Drogeriehandelskette dm. Vorgestellt wurde hierbei ein Tool, welches in Zusammenarbeit mit der Q Agentur für Forschung entwickelt wurde, um neue Trends in der Beauty- und Lifestyle-Branche frühzeitig zu erkennen.

In einem anderen Vortrag konnten die Zuhörer erfahren, wie sich eine Marke durch sensorische Produkterlebnisse erfolgreich positionieren lässt. Mit Hilfe von Beispielen aus der Praxis wurden unterschiedliche Methoden und Testverfahren vorgestellt, durch die es den Forschern gelingt, den subjektiven Kundennutzen in einzelne Produktparameter zu übersetzen. Diese Erkenntnisse dienen später dem Produkthersteller als erste Grundlage, um ein stimmiges Markenbild zu gestalten. Weitere wichtige Themen der Messe waren unter anderem agile und digitale Marktforschung, Customer Experience, Künstliche Intelligenz sowie der Umgang mit Big Data.

Neben den zahlreichen Workshops nutzten die Pforzheimer Studierenden ebenfalls die Möglichkeit, sich mit bereits bekannten Unternehmen auszutauschen sowie neue Kontakte zu knüpfen. Zudem konnten die Exkursionsteilnehmer in der Recruiting Area sieben Aussteller als zukünftige Arbeitgeber kennenlernen und sich über die Möglichkeit eines Praktikums oder einer Festanstellung informieren.

Text: Gabriela K.

Die Professoren Christa Wehner, Gabriele Naderer und Ulrich Föhl zusammen mit den MMI-Studierenden auf der Research & Results in München
Icon for the contact person menu