Vorteile von AACSB auf einen Blick

Die AACSB-Akkreditierung

  • bestätigt, dass die Business School Pforzheim zu den 5% besten Wirtschaftsfakultäten weltweit gehört – das AACSB-Siegel trägt maßgeblich zur nationalen und internationalen Reputation der Hochschule Pforzheim bei,

  • verdeutlicht die hervorragende Qualität der Pforzheimer Studienprogramme – neutral und unabhängig von der weltweit führenden Akkreditierungsorganisation AACSB International bescheinigt,

  • stärkt die besondere Verzahnung von Theorie und Praxis – um unsere Studierenden bestmöglich auf den Arbeitsmarkt und seine vielfältigen Herausforderungen vorzubereiten,

  • steht für ein Studium, das nicht von der Stange ist – wir bieten kleine Gruppen, persönliche Betreuung, internationales Studieren „at home“ und die Möglichkeit, ein Auslandssemester an einer von über 70 renommierten Partnerhochschulen weltweit zu verbringen,

  • eröffnet vielfältige Möglichkeiten für den Karriereweg im Anschluss an das Studium – ein Abschluss mit AACSB-Siegel führt Sie in den Beruf oder weiter in ein Master- bzw. PhD-Studium.

Die AACSB-Akkreditierung 

  • macht die hervorragende Qualität des Pforzheimer Studienangebots nach außen sichtbar – durch die weltweit führende Akkreditierungsorganisation alle fünf Jahre neu überprüft und unabhängig bestätigt

  • unterstützt die kontinuierliche Weiterentwicklung von Studienprogrammen, Curricula und Prozessen des Qualitätsmanagements – ganz im Sinne des „continuous improvement“

  • öffnet Türen zu hervorragenden Partnerhochschulen in aller Welt – auch Ihr Auslandssemester verbringen Sie an einer führenden Business School

  • holt die Internationalisierung in den heimischen Hörsaal – profitieren Sie von Vorlesungen renommierter ausländischer Gastprofessoren aus dem AACSB-Netzwerk

  • macht die Hochschule Pforzheim noch attraktiver für besonders qualifizierte Professorinnen und Professoren – und fördert damit die Qualität Ihrer Ausbildung

  • trägt maßgeblich zur nationalen und internationalen Reputation der Hochschule Pforzheim im Wettbewerb der Hochschulen bei – und wirkt als internationales Gütesiegel Ihres Studienabschlusses

  • kann Eintrittskarte in zulassungsbeschränkte Master- und Promotionsprogramme sein – denn Ihr Abschluss an einer AACSB-akkreditierten Hochschule spricht für sich

  • stärkt das Netzwerk und die engen Beziehungen zur Unternehmenspraxis – und eröffnet Ihnen Chancen auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt

Die AACSB-Akkreditierung

  • belegt die hervorragende Qualität unserer Managementausbildung – die Wirtschaftsfakultät gehört zu den Top-5% Business Schools weltweit, gemessen an höchsten internationalen Standards,

  • fördert die nationale und internationale Reputation unserer Hochschule im Wettbewerb der Hochschulen – die Business School Pforzheim ist die erste und nach wie vor einzige AACSB-akkreditierte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland

  • verdeutlicht den besonderen Anspruch, den wir an die Qualität unserer Lehre und Forschung stellen – und macht die Hochschule zu einer der ersten Adressen für motivierte und leistungsstarke Studienbewerber und qualifizierte Mitarbeiter,

  • macht über das AACSB-Siegel deutlich, dass unsere Studierenden anwendungsorientiertes Wissen und praxisrelevante Kompetenzen erwerben – sie wissen sich in einer dynamischen, zunehmend interdisziplinär und global geprägten Arbeitswelt zu bewegen und mit den damit verbundenen Verantwortlichkeiten umzugehen,

  • fördert den Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Unternehmenspraxis und den fachwissenschaftlichen Dialog – durch unsere fachlich breite Aufstellung bieten wir große inhaltliche Expertise,

  • bestärkt, dass wir das Potential der Unternehmen in unserer Region aktiv nutzen – für den Lernerfolg der Studierenden ebenso wie für den Erkenntnisfortschritt der Unternehmen.

 

 

"Neben der quantitativen Ausweitung arbeitet die Hochschule kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Qualität der Ausbildung. Nur beides zusammen fördert die jungen Talente, die unsere Wirtschaft als gut ausgebildete Fachkräfte so dringend braucht."

Burkhard Thost, Präsident der IHK Nordschwarzwald

„Als Vorsitzender des Beirats der Fakultät für Wirtschaft und Recht freut es mich sehr, dass unsere Hochschule die zweite im Land Baden-Württemberg war, die sich durch das schwer zu erringende Gütesiegel der AACSB für exzellente Management-Ausbildung profiliert hat. Dass sie nach fünf Jahren noch immer die einzige Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland ist, die das AACSB-Siegel tragen darf – das macht mich besonders stolz.“

Michael Baumgärtner, Kaufmännischer Geschäftsführer Steag GmbH, Essen, Vorsitzender des Beirats der Fakultät für Wirtschaft und Recht