News | 

Gleich zwei IB-Studierende im WiWi-Hochbegabtenprogramm

Hamburg/Pforzheim. 

Gleich zwei Studierende der Hochschule Pforzheim zählen zu den 20 talentiertesten Studierenden in Deutschland. Luca Ockernahl und Alexander Uwe Gackstatter wurden in das Hochbegabtenprogramm WiWi-Talents aufgenommen. Damit gelang es ihnen, die Voraussetzungen für die Aufnahme durch herausragende Studienleistungen, Praxis- und Auslandserfahrungen, sozialem sowie gesellschaftlichem Engagement und einer zielorientierten Karriereplanung zu erfüllen. Mit der Aufnahme in das Programm werden Luca Ockernahl und Alexander Uwe Gackstatter Teil eines Netzwerks, das sich die überregionale Vernetzung begabter Studierender mit namhaften Wirtschaftsunternehmen zum Ziel gesetzt hat.

Wir möchten auch andere Studierende dazu ermuntern, sich für das WiWi-Talents Programm zu bewerben. Die Bewerbungsfrist für das nächste Auswahlverfahren endet am 15. April 2021. Interessenten können sich unter der Internetseite des Talentprogramms (talents.wiwi-online.de.) informieren oder sich für Tipps zur Bewerbung auch direkt bei Luca Ockernahl oder Alexander Gackstatter melden. In diesem Video erzählen Alexander Gackstatter und Luca Ockernahl mehr zu dem Hochschulbegabtenprogramm.