Finanzen und Rechnungswesen mit Double-Degree Option studieren: Master Controlling, Finance & Accounting an der Business School Pforzheim

Der Bedarf an qualifizierten Mitarbeiter:innen im Rechnungs- und Finanzwesen steigt stetig. Das wirtschaftliche Umfeld zeichnet sich durch zunehmende Regulierungen, komplexer werdende Finanzmärkte sowie steigende Anforderungen in den Bereichen der Rechnungslegung und des Controlling aus. Analog zu diesen Entwicklungen nimmt die Nachfrage nach Hochschulabsolvent:innen mit adäquatem Fachwissen und Kompetenzen in diesen Gebieten zu. Die Arbeit im Rechnungs- und Finanzwesen erfordert die Fähigkeit, ein breit gefächertes und spezialisiertes Wissen zielgerecht und korrekt einzusetzen.

 

Das Wichtigste für Sie auf einen Blick!

  • Ziel des dreisemestrigen Master of Science (M.Sc.) ist die Ausbildung hochqualifizierter Fach- und Führungskräfte im Bereich Rechnungs- und Finanzwesen, wobei die drei wissenschaftlichen Disziplinen Controlling, Finance und Accounting vernetzt werden.
  • Sie erlangen Vertiefungswissen und anwendungsorientierte Kompetenzen unter anderem in den Teilbereichen Internationale Rechnungslegung (IFRS), Konzerncontrolling, Due Dilligence, Financial Engineering und Mergers & Acquisition.
  • Ergänzung der Kerndisziplinen um Wahlpflichtfächer aus dem Bereich der Informationstechnologie durch das übergreifende Angebot der Business School Pforzheim zur individuellen Profilbildung.

Bewerben Sie sich jetzt!

Das Bewerbungsportal für die Masterstudiengänge wurde geöffnet! 

Bewerben Sie sich jetzt für den Master Controlling, Finance & Accounting (MACFA) mit Start im Wintersemester 2022/23!

Weitere Infos finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Warum Sie Controlling, Finance & Accounting in Pforzheim studieren sollten.

Unsere Absolvent:innen sind bereits nach kurzer Zeit der Einarbeitung in einem national oder international orientierten Unternehmen in der Lage, anspruchsvolle operative Aufgaben eigenständig zu übernehmen und strategische Perspektiven zu entwickeln.

Hierzu wird der Fokus auf die Entwicklung folgender Kompetenzen gelegt:

  • Funktionsbezogene Kompetenzen
  • Funktionsübergreifende Kompetenzen
  • Praxiskompetenzen

Die Studierenden werden zum selbständigen analytisch-konzeptionellen Arbeiten angeleitet. Die angewandten Methoden berücksichtigen dabei zum einen den Erwerb von Schlüsselqualifikationen und zum anderen die berufliche Orientierung des Studiums. Dies geschieht in kleinen Gruppen, um ein intensives Lernen auf hohem Niveau zu ermöglichen.

Unser Masterprogramm zeichnet sich durch die Einbindung internationaler Gastprofessoren von hochkarätigen Universitäten und ein breites Angebot an englischsprachigen und international ausgelegten Lehrveranstaltungen aus.

Mit fünf Double-Degree Abkommen bietet der MACFA im Fachbereich Controlling, Finance & Accounting deutschlandweit ein einzigartiges Angebot für den Erwerb eines Doppelabschlusses. Derzeit bestehen Abkommen mit der französischen Hochschule ESSCA Angers, der polnischen University of Economics Krakau, der taiwanesischen Yuan Ze University, der russischen Ural Federal University und des indonesischen Institut Teknologi Bandung.

In Zusammenarbeit mit einer großen Anzahl an weiteren Partnerhochschulen ist es außerdem möglich im Rahmen des Masterstudiengangs ein Auslandssemester zu absolvieren. Für einige Partnerhochschulen sowie für alle Double-Degree Partner kann der MACFA auf Kontingentplätze zurückgreifen wodurch die Studierende unkompliziert und ohne aufwendigen Bewerbungsprozess zu Ihrem Auslandsaufenthalt kommen.

Der M.Sc. in Controlling, Finance & Accounting ist im Rahmen der Business School Pforzheim, über das seltene und begehrte AACSB-Gütesiegel akkreditiert. Weltweit erreichen nur 5% aller Business Schools die erforderliche Qualität um diese Auszeichnung zu erlangen. In Deutschland sind neben Pforzheim ausschließlich 10 weitere Bildungseinrichtung wie beispielsweise die Uni Mannheim, die TU München oder die Frankfurt School of Finance akkreditiert.

Auch auf nationaler Ebene wurde die Ausbildungsqualität unseres Masterprogramms durch die unabhängige Akkreditierungsagentur AQAS bestätigt.

 

Die Studieninhalte werden in enger Abstimmung mit unseren zahlreichen Unternehmensvertretern entwickelt. Als primäres Ziel galt und gilt, einen möglichst hohen Praxisbezug der Lerninhalte zu vermitteln. Diesen Standard erreichen wir neben Einsatz von Lehrbeauftragten, Projektarbeiten/Fallstudien in Kooperation mit Unternehmensvertretern sowie u. a. auch durch speziell zugeschnittene Vorträge von Gastdozenten, die gezielt aus den verschiedensten Branchen und Unternehmen eingeladen werden.

Der enge Kontakt mit unseren Studierenden und die bestmögliche individuelle Betreuung ist uns ein großes Anliegen. Bereits unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vorstellungen (Auslandssemester, Double-Degree, verbindliche Studienvereinbarung, etc.) wird der Studienablauf unseres Masters auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Auch im weiteren Studienverlauf stehen wir Ihnen für jegliche Anliegen fachlicher und persönlicher Natur für Beratungen zur Verfügung.

Doch auch bereits vor dem Studium sind uns Ihre Fragen wichtig! Sollten bei Ihnen bereits ungeklärte Fragen zu unserem Masterprogramm oder zum Bewerbungsverlauf aufgekommen sein, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Die Kontaktdaten finden Sie gleich hier.

Welche Berufschancen der Master in Controlling, Finance & Accounting eröffnet.

Birgit Ladd Effio (2015)

„Im Anschluss an mein Masterstudium an der Hochschule Pforzheim habe ich das GOglobal Finance Program bei Merck begonnen. Heute arbeite ich als Projektmanagerin für Merck in Shanghai. Mein breitgefächertes Wissen aus dem Studium hilft mir in meinem heutigen Job komplexe, funktionsübergreifende Sachverhalte zu verstehen und zu beurteilen. Eine strukturierte Herangehensweise an verschiedenste Problemstellungen zu finden ist essentiell in meinem Job und war ebenfalls Bestandteil meines Studiums. Besonders gut hat mir die enge Betreuung durch die Professoren, der Praxisbezug und die Gruppendynamik gefallen.“

 

Dr. Dennis Schlegel (2010)

„Ich bin derzeit Senior Manager (Prokurist) im Consulting-Bereich der KPMG in Stuttgart und verantwortlich für Beratungsprojekte im Finanzbereich von Unternehmen verschiedener Branchen. Das Studium in Pforzheim hat mich durch die breite Abdeckung aller wichtigen Themen aus den Bereichen Controlling, Finance und Accounting optimal auf die Tätigkeit vorbereitet. Darüber hinaus hat mir der Masterabschluss die Möglichkeit zu meiner anschließenden Promotion an einer britischen Universität eröffnet.“

 

Stefan Raul (2014)

„Aktuell bin ich als Senior Consultant im Bereich "M&A / Transactions" bei Ernst & Young tätig. Das Studium in Pforzheim half mir für meine aktuelle Tätigkeit vor allem mit der fachlichen Ausrichtung und der internationalen Komponente, welche ich als sehr wertvoll erachte. Zudem war die Betreuung im Studiengang exzellent. Ich blicke gerne auf die Zeit in Pforzheim zurück.“

 

Santino Oliveri (2012)

„Aktuell bin ich als Finance Manager, Europe bei Amazon tätig. Für meine aktuelle Tätigkeit half mir das Studium an der HS Pforzheim vor allem mit der Vermittlung der sog. Soft Skills durch verschiedene Seminare aber auch der internationalen Ausrichtung des Studiengangs Finanzen and Controlling. Ich würde die HS Pforzheim stets weiterempfehlen.”

 

 

Der Masterstudiengang Controlling, Finance & Accounting qualifiziert zu:

  • Führungstätigkeiten in national und international ausgerichteten Unternehmen, Unternehmensberatungen sowie Wirtschaftsprüfungsgesellschaften
  • Spezialistenfunktionen im Bereich Finanzen, Controlling, Rechnungswesen und Finanztechnologie z.B. in Fachfunktionen wie Bereichscontrolling, Konzerncontrolling, Mergers & Acquisition, Venture Capital, Risk & Financial Advisory etc.
  • Forschungsstarken Positionen in der Praxis, in denen Ihre breiten Fachkenntnisse und analytische Fähigkeiten gefragt sind. Der Master of Science öffnet Ihnen außerdem die Türen zu einer Promotion.

 

Aktuelle Arbeitsmarksituation

"Weil sich künftig viele Konzerne international weiter verflechten, suchen sie zudem strategisch denkende Controller, die Beteiligungen durchleuchten können, und Wirtschaftsprüfer, die die Abschlüsse dieser komplexeren Unternehmen prüfen. Parallel wächst der Bedarf an Beratung, wovon wiederum Consultingfirmen profitieren."
(Wirtschaftswoche, S. 82, 05.02.2007)

Bedarf an Controllern weiter gestiegen
"Die Jobperspektiven für Controller sind aufgrund des positiven Trends in deutschen Finanzabteilungen weiterhin sehr gut. Jedes fünfte deutsche Unternehmen sucht für das zweite Halbjahr 2007 zusätzliche Mitarbeiter für ihre Finanzabteilungen. Im letzten Halbjahr waren es noch 17 Prozent,... weiter

Finanz-Nachwuchs dringend gesucht
Der Kampf um High Potentials verschärft sich – unabhängig von der Konjunktur. Im Gegenzug müssen diese jedoch auch ständig höhere Anforderungen erfüllen, da in den Finanzressorts immer mehr strategisch einsetzbare Qualifikationen gefragt sind. Um hier die besten Nachwuchskräfte für sich gewinnen zu können, müssen Unternehmen gute Karrierechancen, ein optimales Arbeitsumfeld sowie interessante Weiterbildungsmöglichkeiten bieten. Wie die aktuelle Deloitte-Studie „Finance Talent Challenge“ zeigt ... weiter
Deloitte-Studie

Abschlussgrad

Master of Science (M.Sc.)

 

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch.

Beginn

Jeweils zum Wintersemester (im Oktober).

 

Dauer

3 Semester

Gebühren

Die aktuellen Gebühren finden Sie hier.