Zulassungsvoraussetzungen für den Master HRM

Zulassungen erfolgen im Studiengang M.Sc. HRM jeweils zum Wintersemester. Die Zulassungsprüfung erfolgt in zwei Stufen.

Die erste Stufe beinhaltet die Beurteilung der Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben (max. zwei Seiten)
  • Lebenslauf
  • Note der Hochschulzugangsberechtigung (HZB)
  • Erststudium mit einem Schwerpunkt im Bereich Wirtschaft (hieraus mindestens 18 ECTS)
  • Note des Hochschulabschlusses (Voraussetzung: Note 2,5 oder besser)
  • Erfahrung in Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Nachweis Englischkenntnisse (mindestens Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens)
  • verwertbare fachspezifische Berufs- oder Ausbildungsinhalte (nachgewiesen durch Zeugnisse)
  • Transcript of Records/Notenübersicht (Summe bisher verbuchter ECTS)
  • Titel der Abschlussarbeit bzw. Bachelor Thesis

Bei Unklarheiten (bspw. zum Englischnachweis) empfehlen wir einen Blick auf unsere häufigsten Bewerberfragen.
Wie Sie sich bei uns bewerben, finden Sie detailliert auf unserer Seite Hier geht's zur Bewerbung.

Die zweite Stufe beinhaltet ein Auswahlgespräch zur Bewertung folgender Kriterien:

  • Studienmotivation (als Ergebnis des Gesprächs)
  • soziale Kompetenz
  • Fach- und Methodenkompetenz
  • studienrelevante Sprachkenntnisse (Englischkenntnisse)
  • analytisches Potenzial

Bitte beachten Sie: Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni jeden Jahres. Die Auswahlgespräche finden in der Regel Anfang/Mitte Juli statt.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Icon einer Box mit Link und Text

Die detaillierten Zulassungsvoraussetzungen finden Sie zum Download im gelben Quadrat rechts.