• search
    Suche
  • Login

Masterstudium an der Business School Pforzheim

Wir sind eine der ersten Adressen für motivierte und leistungsstarke Studierende sowie für Arbeitgeber auf der Suche nach besonders qualifizierten Mitarbeitern. Unsere Master-Programme bereiten Sie auf Fach- und Führungspositionen in einer dynamischen, zunehmend interdisziplinär und global geprägten Arbeitswelt vor – praxisnah, persönlich, interdisziplinär, international und nachhaltig.

Das Angebot der Business School Pforzheim umfasst insgesamt elf Master-Studiengänge, darunter zwei MBA-Programme und ein modular aufgebautes, berufsbegleitendes Weiterbildungsprogramm. Jedes Jahr schließen rund 160 Studierende ihr Master-Studium an der Pforzheimer Business School ab und starten mit besten Karriereperspektiven in die Berufspraxis. 

Warum den Master an der Business School Pforzheim?

Die Master-Programme der Business School Pforzheim vermitteln theoretische Grundlagen und anwendungsorientiertes Wissen – mit klarem Blick für die jeweiligen Berufsfelder.

Das Lehr- und Lernkonzept basiert auf interaktivem Lernen und der Anwendung des erworbenen Wissens in Forschungs- und Praxisprojekten. Exkursionen zu Unternehmen, Vorträge von Gastdozenten aus der Praxis und Projekte für und mit realen Auftraggebern runden die Praxisorientierung der Lehre an der Business School Pforzheim ab. Die Business School Pforzheim verfügt über ein hervorragendes Netzwerk zu Unternehmen und Organisationen, das sich über die knapp 60 Jahre seit ihrer Gründung entwickelt hat. Sie profitieren von den exzellenten Praxiskontakten Ihrer Professorinnen und Professoren und können sich im Lauf Ihres Studiums ein eigenes Netzwerk aufbauen – für Praktika, Werkstudententätigkeiten oder den Berufseinstieg und -aufstieg.

Wesentlicher Teil des Netzwerkes sind auch unsere mehr als 10.000 Alumni, die in Fach- und Führungspositionen in Deutschland und weltweit tätig sind. Sie kehren regelmäßig in den Hörsaal zurück, berichten über aktuelle Themen der Praxis und geben Tipps zur Karriereplanung.

Bei Arbeitgebern und der Forschungslandschaft genießt die Business School Pforzheim ein hohes Renommee. Das belegen nationale und internationale Ergebnisse aus Rankings wie z. B. das internationale Eduniversal-Ranking 2019, demzufolge Pforzheim die beste Business School an einer Fachhochschule in Deutschland und einzige Hochschule für Angewandte Wissenschaften unter den Top-Business Schools im Land ist.

Unsere Kultur ist geprägt vom persönlichen Kontakt. Durch kleine Gruppen von rund 25 Studierenden sind Sie im intensiven Kontakt mit Ihren Professorinnen und Professoren und lernen Sie im engen Kontakt mit und von Ihren Kommilitoninnen und Kommilitonen.

Unser Anspruch ist, Sie im Rahmen Ihres Master-Studiums ganzheitlich auszubilden. Eine breite Qualifizierung in Grundlagen- und Vertiefungsfächern sorgt für ein solides Fundament, das unsere Absolventinnen und Absolventen für vielfältige Tätigkeiten qualifiziert und für künftige Herausforderungen in sich verändernden beruflichen Umfeldern rüstet.

Zugleich haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen des Studiums ein individuelles Profil auszubilden. Über Wahlpflichtfächer, unterschiedliche Themenstellungen in Projekten und Seminaren sowie Studien- und Masterarbeiten können Sie Ihr Profil schärfen und sich Ihrem individuellen Berufsziel entsprechend (weiter-)qualifizieren. 

Das Master-Studium an der Business School Pforzheim bereitet Sie mit einem konsequent internationalen Fokus auf die Anforderungen der globalen Arbeitswelt vor. Im Rahmen des Studiums belegen Sie in Pforzheim auch Veranstaltungen in englischer Sprache. Diese werden teils von Pforzheimer Professorinnen und Professoren, teils aber auch von internationalen Gastprofessorinnen und -professoren aus dem Ausland angeboten. In englischsprachigen Wahlpflichtfächern arbeiten Sie teilweise auch im Team mit internationalen MBA-Studierenden und Gaststudierenden von unseren Master-Partnerhochschulen.

In nahezu allen Programmen haben sie die Option, ein Semester an einer unserer Partnerhochschulen im Ausland zu studieren. Einzelne Programme verfügen zudem über interessante Double Degree-Optionen. Ein Auslandssemester bietet Ihnen die Gelegenheit, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln, Ihre Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern und neue Kulturen kennenzulernen. Unsere Partnerhochschulen sind international akkreditierte Business Schools, die zu den führenden Ausbildungsinstitutionen des jeweiligen Landes gehören und ein hohes Renommee aufweisen. 

Die Fakultät für Wirtschaft und Recht der Hochschule Pforzheim erfüllt höchste internationale Anforderungen. Dies bescheinigt die weltweit führende Akkreditierungsinstitution, die Association to Advance Collegiate Schools of Business (AACSB International). Die AACSB-Akkreditierung gilt als eine der bedeutendsten Auszeichnungen und ist eine herausragende Bestätigung für die Qualität der wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulausbildung – ein Siegel, das Ihnen während und nach dem Studium die eine oder andere Tür öffnen kann.

In vielen Master-Programmen unserer Business School ist bereits die Studierendengruppe interdisziplinär zusammengesetzt. Dies ist gerade bei der Zusammenarbeit in Projekten und im inhaltlichen Austausch sehr fruchtbar. Über den Kern des Studiums hinaus haben Sie die Möglichkeit, auch interdisziplinäre Lehrveranstaltungen – sowohl innerhalb der Business School als auch über die drei Pforzheimer Fakultäten hinweg – zu besuchen. In vielen Programmen besteht im ersten und/oder dritten Semester die Möglichkeit, Wahlpflichtfächer zu belegen, in denen Sie mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus unterschiedlichen Master-Studiengängen gemeinsam an Fragestellungen arbeiten. So lernen Sie frühzeitig andere Denkweisen kennen, profitieren vom Fachwissen anderer Disziplinen und üben die Zusammenarbeit und Projektmanagement in interdisziplinären Teams.

Im Rahmen des Master-Studiums bereiten wir Sie mit Blick auf die Anforderungen aus der Praxis auf Herausforderungen einer ökonomisch, sozial und ökologisch nachhaltigen Entwicklung in einem globalen Umfeld vor. Die Hochschule Pforzheim gehört zu den weltweit ersten 100 Bildungseinrichtungen, die sich der UN-Initiative „Principles for Responsible Management Education“ (UN) angeschlossen und zu einer verantwortungsvollen Managementausbildung verpflichtet haben.

Parallel zum Studium haben Sie die Möglichkeit, das landesweite Ethikum-Zertifikat zu erwerben (mehr dazu lesen Sie weiter unten auf dieser Seite). Neben dem Erwerb von Fachkenntnissen geht es darum, im Umgang mit Fragen der Ethik und Unternehmensverantwortung für eine ökonomisch, sozial und ökologisch nachhaltige

Globalisierung umfassend informiert, sozial kompetent und zielführend entscheiden und handeln zu können. Zudem existieren einige studentische Initiativen, die sich dem Thema Verantwortung und Nachhaltigkeit in besonderer Weise verpflichtet fühlen.

Aufbau der Studiengänge

Alle Master-Programme sind Aufbaustudiengänge und orientieren sich an einem klaren Profil beruflicher Funktionen. Sie überzeugen durch Praxisorientierung, die Vermittlung von anwendungsorientiertem Wissen, Internationalität und die Einbindung renommierter Unternehmen. Die Regelstudienzeit beträgt für die meisten Master-Studiengänge drei Semester. Studienbeginn und Bewerbungsfristen variieren abhängig von der Ausrichtung der Programme.

Informationen zu den Inhalten, dem Studienverlauf, der Bewerbung, der Zulassung und anderen studiengangspezifischen Fragen finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Studiengänge. Wenn Sie weiterführende Fragen haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Die Studiengangleiterinnen und -leiter sowie akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf Ihre Bewerbung. 

Finanzen, Regulierung & Gesetze

Ressourcen, Organisation & Prozesse

StudiengangAbschlussBeginnHinweisBewerbungsschluss
Auditing, Business and Law * M. A.WiSebeschränkt

1. Juni

Auditing and TaxationM. A.SoSebeschränkt

30. November

Controlling, Finance and AccountingM. A. (Option Double Degree)WiSebeschränkt: Auswahlgespräch15. Juni
Corporate Communication ManagementM.Sc.WiSebeschränkt: Auswahlgespräch15. Juni
Creative Communication and Brand ManagementM. A.WiSebeschränkt: Auswahlgespräch15. Juni
Human Resources ManagementM. Sc.WiSebeschränkt: Auswahlgespräch15. Juni
Information SystemsM. Sc.WiSebeschränkt: Auswahlgespräch15. Juni
Life Cycle & SustainabilityM. Sc.WiSebeschränkt: Auswahlgespräch15. Juni
Marketing IntelligenceM. Sc.WiSebeschränkt15. Juni
MBA International ManagementMBA (Option Double Degree)WiSe &
SoSe
beschränkt: Auswahlgespräch, englischsprachigdeadlines
Management (berufsbegleitend)MBAWiSebeschränkt31. Juli (sofern noch Plätze frei sind, auch bis spätestens 14 Tage vor Studienbeginn)
Strategisches Innovationsmanagement (berufsbegleitend, modular aufgebaut)M. A.WiSe & SoSe 31. Januar und 31. Juli

 

* Für den Masterstudiengang Auditing, Business and Law erfolgt zum Wintersemester 2019/20 keine Zulassung.

(WiSe = Wintersemester, SoSe = Sommersemester)

Für Alumni, Studierende, Professorinnen und Professoren und Mitarbeitende dient das Alumni-Netzwerk als Grundlage zur Bildung persönlicher Netzwerke und ermöglicht den Kontakt zu (ehemaligen) Kommilitoninnen und Kommilitonen innerhalb ihres Studiengangs und darüber hinaus. Mit dem Alumni-Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen zu aktuellen Veranstaltungen an der Hochschule Pforzheim, wie beispielsweise Vorträge des Studium Generale, Alumni-Treffen der Studiengänge, Termine von regionalen Stammtischen und Neuigkeiten aus den Studiengängen und von der Hochschule. Nähere Infos finden Sie hier

Seit die Hochschule Pforzheim als erste Hochschule für angewandte Wissenschaften Deutschlands 2011 die international renommierte AACSB-Akkreditierung erhalten hat, bietet sie den besten 20 Prozent der Master-Studierenden und den besten 10 Prozent der Bachelor-Studierenden die Möglichkeit, Mitglied in Beta Gamma Sigma zu werden. Seit Mai 2014 gibt es das Pforzheimer Beta Gamma Sigma (BGS) Chapter. Die Mitgliedschaft bei BGS ist die höchste Auszeichnung, die ein Student oder eine Studentin der Wirtschaftswissenschaften an einer AACSB akkreditierten Business School erhalten kann. Nur Studierende mit herausragenden Leistungen werden persönlich in das Chapter eingeladen. Die Kriterien zur Teilnahme und weitere Informationen erhalten Sie hier

Neben dem Studium Generale bietet die Hochschule immer wieder die Gelegenheit, spannende Gastvorträge zu hören. Die Themengebiete sind vielfältig und reichen von Psychologie und Umwelt bis hin zu aktuellen politischen und wirtschaftlichen Themen. Auch studiengangspezifische Themen werden aufgegriffen. Informationen dazu finden Sie auf den entsprechenden Aushängen, Flyern und auf der Hochschulhomepage. 

Spanisch, Russisch oder Japanisch - Wer neben dem Studium noch eine Fremdsprache lernen möchte, kann das beim IFS tun. Das Angebot finden Sie hier

Die Karrierebörse MEET MASTER richtet sich an Master-Studierende des zweiten Semesters. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, in vorab terminierten Einzelgesprächen mit attraktiven Unternehmen ins persönliche Gespräch zu kommen. Zudem können Sie im Rahmen der Karrierebörse Ihr Netzwerk erweitern. Nähere Infos finden Sie hier

Nicht nur Überfliegern bietet die Hochschule Pforzheim die Möglichkeit einer individuellen Förderung. Wer sich gesellschaftlich, kirchlich oder politisch engagiert, hat gute Chancen auf ein Stipendium. 

Seit 1985 lädt die Hochschule Pforzheim Studierende, Professorinnen und Professoren, Mitarbeitende und Gäste aus der Region zu einem abwechslungsreichen Studium Generale-Programm ein. Die Referenten sind renommierte Wissenschaftler, Unternehmer, Politiker, Künstler und Menschen, die Außergewöhnliches geleistet haben. Hunderte von Zuhörern nutzen immer wieder die Chance zur Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Themenfeldern, um ihren Horizont zu erweitern, Neues, Anregendes, manchmal auch Irritierendes zu erfahren und interessante Persönlichkeiten aus der Nähe zu erleben. Vor allem Studierende sind herzlich eingeladen zum Studium Generale an der Hochschule Pforzheim! Die Vorträge finden immer an einem Mittwoch ab 19 Uhr im Audimax statt. Weitere Infos finden Sie hier

Icon für das Kontaktpersonenmenü