WiPo-Seminar im WiSe 2020/21

Das "Wirtschaftspolitische Seminar" (WiPo-Seminar) ist obligatorisch für Studierende der Betriebswirtschaftslehre (ausgenommen Studierende in den Studiengängen International Marketing und Wirtschaftsrecht) und regulär für das 4. Studiensemester vorgesehen.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen und Hinweise sowie unsere Seite Wissenschaftliches Arbeiten mit den "Richtlinien der Fakultät für Wirtschaft und Recht für das Anfertigen wirtschaftswissenschaftlicher Arbeiten", die beim Verfassen der Seminararbeiten zwingend eingehalten werden müssen.

Voranmeldung

W I C H T I G: Die Voranmeldung für das Seminar findet vom 19. März 2020 8:00 Uhr bis 02. April 2020 8:00 Uhr statt.

Sie dient der Ermittlung der benötigten Seminarplätze. Studierenden, die sich nicht vorangemeldet haben, bekommen keinen Seminarplatz.

Um sich voranzumelden und später anzumelden, klicken Sie hier und loggen Sie sich ein. Klicken Sie bei Kursanmeldung auf „Wirtschaftspolitisches Seminar“. Auf der neuen Seite klicken Sie auf „Voranmeldung  Wirtschaftspolitisches Seminar“ und anschließend auf „Themen“. Sie können nun wählen, ob Sie sich für ein deutsches oder ein englisches Seminar voranmelden wollen.

Anmeldung

W I C H T I G: Die verbindliche Anmeldung wird vom 20.05.2020, 7:00 Uhr, bis 21.05.2020, 7:00 Uhr, möglich sein. Die jeweiligen Seminarthemen werden rechtzeitig online stehen.

Um sich anzumelden, klicken Sie bitte auf diesen Link, loggen Sie sich ein und klicken Sie bei "Kursanmeldung" auf "Wirtschaftspolitisches Seminar". 

Nach der verbindlichen Anmeldung gilt das Seminar bei Rücktritt, Nichtteilnahme (keine oder nicht rechtzeitige Abgabe der Hausarbeit bzw. Referat nicht gehalten) oder Verletzung der Anwesenheitspflicht als "nicht bestanden" und wird folglich mit einer 5,0 bewertet.