News |

Denzentrale Laudatio

Nach einer gelungenen zentralen Laudatio der Hochschule Pforzheim, planten einige Studiengänge dezentrale Veranstaltungen.

Das galt auch für den Fachbereich Wirtschaftsinformatik bzw. für die beiden Bachelor-Studiengänge Digital Enterprise Management (BDEM) und Wirtschaftsinformatik, Management & IT (BWMI) sowie für den Master Information Systems (MIS). Die dezentrale Feier der Bachelor-Studiengänge wurde von Prof. Burkard, Prof. Dr. Schuster und Prof. Dr. Thesmann begleitet. Nach einer beabsichtigten „Panne“, die zur Aufhellung der Stimmung aller Beteiligten führte, durften die AbsolventInnen, basierend auf einem Zufallsalgorithmus, gegenseitig ihre Bachelorthesis vorstellen und feiern.

"Ein voller Erfolg!", so Prof. Burkard.

Prof.  Dr. Weiß und Prof. Dr. Morelli „prüften“ die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Information Systems im ersten Teil der Absolventenfeier: In einer durch Frau Belik erstellten PowerPoint-Karaoke mussten alle MIS-AbsolventInnen ihre Präsentationsfähigkeiten im Rahmen einer Powerpoint-Karaoke unter Beweis stellen. Hierbei kamen persönliche Schnappschüsse aus dem MIS-Jahrgang nicht zu kurz. Erfreulicherweise konnten alle Prüflinge den Test erfolgreich bestehen. Im Nachgang wurden die Projektmanagementfähigkeiten der AbsolventInnen, durch das Online Exit-Game "Ausgangssperre" erprobt. Gemeinsam wurde erfolgreich ein Mordfall gelöst!

"Ich finde es unglaublich cool wie viele Gedanken und Mühe sich unser Studiengangleitungs-Team gemacht hat. Es war wirklich erfrischend und hat sehr viel Spaß gemacht! Trotz der Umstände hat der Studiengang das Beste draus gemacht", so Tray My Do, Absolventin des Master Information Systems.