News |

Förderpreis der Blanc und Fischer Familienholding geht an Beatrice Rivolo

Beatrice Rivolo, Absolventin des Bachelor-Studiengangs Personalmanagement, wurde von Personaldirektor Markus Blümle mit dem Förderpreis der Blanc und Fischer Familienholding (für eine herausragende Bachelor- oder Masterarbeit in der Fakultät für Wirtschaft und Recht in den Studiengängen Personalmanagement / Human Resources Management, die in Anlehnung an unsere HR-Vision "Nutzen stiftet und das tägliche Leben einfacher macht") ausgezeichnet. In einer Umwelt, welche durch rasche Veränderungen gekennzeichnet ist, werden Unternehmen dazu gezwungen, ihre bisherigen Strategien zu überdenken. In diesem Zusammenhang ging Beatrice Rivolo im Auftrag der E.G.O.-Gruppe in ihrer Bachelorthesis der Frage nach, ob ein Talent-Management-Programm ein adäquates Personalinstrument in einer sich wandelnden Welt ist. Neben einer umfangreichen Beleuchtung der theoretischen Erkenntnisse wurden Interviews mit internen Gesprächspartnern durchgeführt und ausgewertet. Aus den gewonnenen Ergebnissen wurden konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Wir gratulieren Frau Rivolo herzlich zu dieser tollen Auszeichnung!