• search
    Suche
  • Login

Profil des Bachelor-Studiengangs BW/Personalmanagement

Worum geht's im Studiengang Personalmanagement?

Business is people! Das Personalmanagement trägt durch die professionelle Auswahl und Betreuung von Mitarbeitern, die zielgerichtete Gestaltung von Arbeitsprozessen und die kompetente Entwicklung von Fach- und Führungskräften zu einem nachhaltigen Unternehmenserfolg bei. Zentrale Themen des Personalmanagements sind beispielsweise:

• Personalauswahl und Mitarbeiterbetreuung
• Arbeitsgestaltung und Anreizsysteme
• Mitarbeiterführung und Zusammenarbeit
• Personalentwicklung und Veränderungsmanagement
• Arbeitsrechtliche Regelungen.

Die Fakten

Studiendauer: 7 Semester (inklusive eines Praxissemesters im 5. Studiensemester)

Studienbeginn: Zum Winter- und Sommersemester

Abschluss/Titel: Bachelor of Science Betriebswirtschaft

Informationen zum Bewerbungsverfahren erhalten Sie in unserem StudiCenter

Was lerne ich?

Ihr Studium setzt sich aus einem allgemeinen und einem studiengangspezifischen Teil zusammen. Im allgemeinen Teil Ihres Studiums beschäftigen Sie sich mit folgenden Fachgebieten:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Unternehmensbesteuerung
  • Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik, Statistik und Operations Research
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Ethik und gesellschaftliche Verantwortung

Dieser allgemeine Teil umfasst etwas mehr als die Hälfte Ihres Studiums.

Der andere Teil ist dem studiengangspezifischen Teil gewidmet. Hier erfahren Sie eine fundierte Ausbildung in folgenden Bereichen:

  • Rahmen und Strukturen des Personalmanagements
  • Personalpolitik und Personalmarketing
  • Personalauswahl, Mitarbeiterbetreuung mit Personalplanung, Personaleinsatz und -freisetzung, Entgelt und Potenzialdiagnose
  • Grundlagen des Arbeitsrechts
  • IT-Einsatz im Personalbereich
  • Personalentwicklung mit Kompetenz- und Talentmanagement und Berufsausbildung
  • Organizational Behavior
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Leadership
  • Organisationsentwicklung und Change Management

Neben ausführlichen Grundlagenveranstaltungen zu allen Themen des Personalmanagements und des Arbeitsrechts werden zahlreiche Vertiefungsseminare angeboten, bei denen zum Teil eine Auswahlmöglichkeit besteht. Hausarbeiten und Präsentationen zählen zu den vorrangig geforderten Leistungsnachweisen. Die Bachelor-Thesis wird in der Regel als Praxisprojekt im Auftrag eines Unternehmens bearbeitet. Aufgrund der guten Kontakte der Hochschule zu Unternehmen bestehen keine Schwierigkeiten, geeignete Praktikumsplätze und Projekte für die Bachelor-Thesis zu bekommen.