News |

Herzlich willkommen an der HS PF

Im Rahmen der studiengangspezifischen Einführungs-veranstaltung begrüßte Prof. Dr. Nadine Lindstädt-Dreusicke, ab diesem Wintersemester neue Studiendekanin, die neuen Bachelor-Studierenden an der Hochschule und gab einen Überblick, was die Newies in ihrer Zeit an der HS PF alles erwartet.

Auch das ab dem Wintersemester neu eingeführte Pflichtausland-semester wurde kurz vorgestellt. So werden die Studierende ein komplettes Semester an einer unserer mehr als 100 Partnerhochschulen in 37 Ländern mit Anrechnung der dort erbrachten Leistungen absolvieren.

Zudem informierte Nadine Lindstädt-Dreusicke die Newies darüber, dass bereits ab dem zweiten Semester mehr studiengangspezifische Inhalte gelesen werden als bisher. So können sehr viele relevante studiengang-spezifische Fächer bereits vor dem Praxis- und Auslandssemester absolviert werden, und die Studierenden sind optimal auf die Praxisphase vorbereitet.

Nadine Lindstädt-Dreusicke erläuterte, dass es neben dem regulären Vorlesungsplan zudem eine ganze Reihe von Vorträgen und Exkursionen zu Firmen gibt, die sehr gute Kontakte in die Werbe-, Medien- und Marketingbranche bieten. Sie hob besonders das Praxisprojekt vor, welches im siebten Semester ansteht. Hier werden reale Fragestellungen von Unternehmen aus der Wirtschaft seitens der Studierenden intensiv analysiert und anschließend Konzepte erarbeitet, die vor dem Kunden präsentiert werden.

Auch das Kennenlernen der Newies stand neben den ganzen Studienganginformationen im Fokus. Mittels Live-Feedback konnten die Studierenden die von Nadine Lindstädt-Dreusicke gestellten Fragen mithilfe ihrer Smartphones innerhalb von Sekunden beantworten. Dadurch kam eine kurzweilige Interaktion mit den neuen Studierenden zustande. Die Erstsemester freuen sich im Studium besonders auf die Themen Psychologie, Marketing, Medien und vor allem aber auch auf das Pflichtauslandsemester. Neben Tätigkeiten in einem Unternehmen, einer Medien- oder Werbeagentur oder eines Institutes können sich einige der Newies nach dem Abschluss eine Selbständigkeit mit ihrem eigenen Unternehmen vorstellen. Hier hat Nadine Lindstädt-Dreusicke auf unsere Studentische Initiative „Entrepreneurs Pforzheim“ hingewiesen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Gründerszene in Pforzheim und darüber hinaus zu fördern.

Viele der Newies kommen direkt von der Schule ins Studium oder haben vorher eine Ausbildung absolviert. So gibt es in der Gruppe u.a. ausgebildete Graphikdesigner, Industriekaufleute, Automobilkaufleute oder Biologielaboranten. Viele der Erststudierenden sammelten vor Semesterstart noch Erfahrungen im Ausland und haben ihre sprachlichen und persönlichen Kompetenzen u.a. als Skilehrer in Kanada, im freiwilligen Dienst in Tansania oder beim Work & Travel in Südamerika, Australien oder Neuseeland erweitert.

Erfreulich ist, dass die Hochschule Pforzheim erste Wahl für etliche Studierende verschiedener Bundesländer ist, neben den Nordlichtern aus Hamburg und Lübeck wurden Newies u.a. auch aus Leipzig, Kassel, Regensburg und Basel begrüßt.  

 

Liebe Media Management- und Werbepsychologie-Newies, wir freuen uns sehr, Sie hier an der Hochschule begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen guten Start in eine spannende, erfolgreiche und lehrreiche Zeit!

Am 30.09.2019 starteten 53 Newies im Studiengang Media Management und Werbepsychologie.