BW / Marktforschung und Konsumentenpsychologie

Grundlagenwissen und Berufsqualifizierung

Unser Bachelor-Studium bietet Ihnen in 13 betriebswirtschaftlichen Studiengängen und dem Studiengang Wirtschaftsrecht eine Hochschulausbildung mit ausgezeichnetem Ruf.
Die Pforzheimer Studiengänge folgen dem bewährten Grundmodell: Eine fundierte wirtschaftswissenschaftliche Grundlagenvermittlung sowie eine berufsqualifizierende Spezialisierung sichern den Erfolg der Pforzheimer Absolventen am Arbeitsmarkt und öffnen ihnen vielfältige Karrierechancen.

Business PF - Wissen worauf es ankommt

In allen BWL-Studiengängen besteht das Studium zu 70% aus allgemeiner Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft und quantitativen Methoden. 30% der Studienzeit ist dem jeweiligen Studienschwerpunkt gewidmet.

Das Studium kann in sieben Semester mit dem Titel Bachelor of Science (B.Sc.) Betriebswirtschaft abgeschlossen werden.

Marktforschung und Konsumentenpsychologie

Was ist Marktforschung?

Wie sieht das Auto von morgen aus?
Warum besitzen Frauen viel mehr Schuhe als Männer?
Wie wichtig sind Formen und Farben für den Verkaufserfolg?
99 Cent oder 1,15 €? Welche Rolle spielt der Preis?
Warum ist die Marke Nivea so erfolgreich?
Wie wirkt McDonald’s Werbung auf das Kaufverhalten?
Was sind die kommenden Smartphone-Trends?
Bestellt Ihr Kühlschrank demnächst selbst? Oder: Wie viele Menschen wohnen in 10 Jahren in einem Smart Home?
Welche Parteien kommen in den nächsten Bundestag?

Empirische Forscher beschäftigen sich mit Themen rund um die Psychologie von Menschen, Märkten und Medien. Als Marktforscher/in findet man Antworten auf spannende Fragen, indem man  Erkenntnisse aus unterschiedlichen Quellen gewinnt, sie analysiert  und das gewonnene Wissen verständlich aufbereitet.

Was macht dieses Studium einzigartig?

„Mit der Fokussierung auf „Marktforschung“ nimmt die […] Hochschule eine Möglichkeit zur Spezialisierung und Profilierung im „Wettbewerb“ wahr, wie sie in Deutschland […] an keiner anderen Hochschule realisiert wurde“, bescheinigt uns die Agentur für Qualitätssicherung (AQAS e.V.)
Der Studiengang bietet Ihnen eine wissenschaftliche und zugleich praxisnahe Ausbildung mit exzellenten Kontakten in die Wirtschaft.

Was erwartet Sie?

Ihr Studienschwerpunkt besteht aus Fächern wie Grundlagen der Marktforschung, des Marketing und der Konsumentenpsychologie, Online-Befragung, Markt-Media-Studien und Methoden der psychologisch-qualitativen sowie quantitativen Marktforschung / Computergestützte Management-Methoden.

Praxiserfahrungen kommen nicht zu kurz: Sie absolvieren ein Praxissemester in einem Marktforschungsinstitut oder in der Marktforschungsabteilung eines großen Unternehmens. Jedes Sommersemester steht eine Exkursionswoche zu Unternehmen und Instituten in Hamburg, München, Nürnberg, Frankfurt oder Köln/Düsseldorf an. Im Oktober besuchen wir regelmäßig die größte deutsche Marktforschungsmesse Research & Results in München.

Das international ausgerichtete Studium fördert Ihre Sprachkenntnisse und gibt Ihnen die Möglichkeit, ein Semester an einer unserer zahlreichen Partnerhochschulen auf der ganzen Welt zu verbringen.

Was sollten Sie mitbringen?

Der Studiengang Marktforschung und Konsumentenpsychologie passt zu Ihnen, wenn Sie neugierig und kommunikativ sind, sich für Wirtschaft und Gesellschaft  interessieren und sich für die Psychologie des Käuferverhaltens begeistern können. Sie gehen Probleme gerne analytisch-kritisch an,  haben keine Angst vor Zahlen und präsentieren Ihre Lösungsvorschläge in gut verständlichem Deutsch und Englisch.