News |

Verleihung des Alfred-Kärcher-Preises

Auch in diesem Jahr wurden Studierende der Hochschule Pforzheim für ihre ausgezeichneten Leistungen im Studium mit dem Thomas-Gulden- sowie dem Alfred-Kärcher-Preis ausgezeichnet. Selina Epple, Marleen Hecker und Robin Schmid dürfen sich über den Thomas-Gulden-Preis der Claus und Brigitte Meyer-Stiftung freuen. Den Preis der Alfred Kärcher GmbH Co. KG nahmen am 25. Oktober 2018 Alessia-Antonia Giaccone und Alexa Nieto Manzano entgegen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit der Begrüßung von Professor Dr. Ulrich Jautz, Rektor der Hochschule. Die Verleihung der Thomas-Gulden-Preise erfolgte durch Michaela Thurnbauer, stellvertretender Geschäftsführender Vorstand der Meyer-Stiftung. Rüdiger Bechstein, Bereichsleiter Personal der Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, überreichte wiederum die Alfred-Kärcher-Preise. Für den Festvortrag konnte in diesem Jahr Philipp Bauknecht, Gründer und CEO der medialesson GmbH, gewonnen werden. Er referierte über das Thema: „Modern work - welche skills sind notwendig und wie können Studierende und Unternehmen davon profitieren.“

Wir freuen uns sehr, dass Frau Alessia-Antonia Giaccone aus dem Studiengang Marketing den Alfred-Kärcher-Preis 2018 erhalten hat und wünschen Ihr alles Gute!