News |

TANDEM - Mentoring Programm

Matthias Wehle (Mentor) & Mentee Pascal Kloiber

Talentierte Nachwuchskräfte mit berufserfahrenen Mentoren zusammenzu­bringen – dies ist die Idee von TANDEM, dem Mentoring-Programm der Hochschule Pforzheim. Absolventen der Hochschule geben ihre Erfahrungen an Studierende auf ihrem Weg ins Berufsleben weiter und begleiten und fördern die jungen Menschen. Seit 2013 wurden insgesamt 23 Studierende aus Einkauf & Logistik von Absolventen in ihrem Studium begleitet, ein erfolgreiches Konzept mit positiven Effekten für alle Beteiligten. Während der Mentee von den Erfahrungen und dem Wissen des Mentors profitiert, erhält der Mentor Einblicke in die Erwartungen und Denkweisen von Nachwuchs­kräften. Darüber hinaus können die Mentoren im Kreis der Mentoren ihr eigenes Netzwerk erweitern.

Bin ich als Mentor geeignet? Wenn Sie Spaß daran haben, Erfahrungen und Wissen an junge Menschen weiterzugeben sowie bei der Berufs- und Lebensplanung zu beraten und zu begleiten, sind Sie herzlich willkommen. Idealerweise sind Sie in einer Führungsposition tätig oder haben im Rahmen einer Fachkarriere bereits die ersten Stufen genommen. Die Art und Häufigkeit der Kommunikation (persönliche Treffen, Telefonate, E-Mailkontakte etc.) bleibt dem jeweiligen Mentoring-Tandem überlassen.

Aktuell laufen im Studiengang Einkauf & Logistik zwei Tandems, so zum Beispiel zwischen Pascal Kloiber aus unserem Studiengang und Matthias Wehle von der Unternehmensgruppe fischer, Waldachtal. Pascal Kloiber kam nach dem Abitur an einem Wirtschaftsgymnasium im März 2017 nach Pforzheim und arbeitete bereits als Logistiktutor im Studiengang; seine Leidenschaft gehört in seiner Freizeit der Handballbundesligamannschaft der SG BBM Bietigheim. „Das Mentoring-Programm ist für mich eine spannende Möglichkeit, schon während des Studiums verstärkt den Kontakt zur Praxis zu knüpfen. Besonders wertvoll dabei sind für mich, neben den fachlichen Eindrücken, die persönlichen Erfahrungen und Tipps meines Mentors. Da unser Verhältnis von Offenheit und gegenseitigem Vertrauen geprägt ist, freue ich mich immer, mich mit meinem Mentor auszutauschen.

Matthias Wehle leitet nach den ersten Erfahrungen im Automobil-Sektor seit inzwischen acht Jahren die Logistik im Bereich Befestigungssysteme der Unternehmensgruppe fischer. „Im Rahmen des Mentoring-Programms freue ich mich immer wieder auf den Austausch mit Herrn Kloiber. Der Kontakt zu Studierenden ist für mich im Arbeitsalltag immer wieder bereichernd und ermöglicht es mir, eigene Standpunkte anzupassen. Der Wettbewerb der Zukunft spielt sich nach meiner Einschätzung in der Warenverfügbarkeit ab. Hierbei nimmt die Logistik eine Schlüsselrolle ein. Es liegt mir sehr am Herzen, in diesem Zusammenhang Nachwuchstalenten die hoch spannende und abwechslungsreiche Aufgabe in der Welt der Supply Chain zu zeigen.“

Koordiniert werden die Kontakte vom Studiengangleiter Prof. Dr. Klaus Möller und dem TANDEM-Projektteam der Hochschule Pforzheim. Der Studiengang lädt seine Absolventen herzlich dazu ein, für ein Jahr die Mentorenfunktion für einen Studenten oder eine Studentin aus Einkauf & Logistik zu übernehmen. Bei Interesse senden Sie eine e-mail an klaus.moeller(at)hs-pforzheim(dot)de

Weitere Infos für Mentoren hier.

Weitere Infos für Studierende hier.