News |

Preiszeit 2017

Prof. Dr. Klaus Möller, Jonny Dambrowsky (AEB), Philipp Hilkenmeier, Pascal Renner, Gina Blasig, Kalliopi Arapis, Olga Dyck

Im Rahmen der PREISZEIT wurden am 30. Mai 2017 hervorragende Leistungen von Studierenden der Fakultät für Wirtschaft und Recht ausgezeichnet. Das Stuttgarter Softwareunternehmen AEB stiftete hierbei zwei Förderpreise –  jeweils mit 750 € dotiert - die sich mit dem Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien in der Logistik beschäftigen. Die Laudatio hielt Jonny Dambrowski, Mitglied der Geschäftsführung der AEB.

Die Auszeichnung für die beste Abschlussarbeit ging an Olga Dyck für ihre Bachelor-Thesis „Einführung in die Theorie der Simulation und detaillierte Ausarbeitung des EUROKRAN-Logistik-Planspiels in Arena". Hierbei ging es um die Umsetzung eines  praktischen Planspiels in eine Simulation mit der Software ARENA.

Die zweite Auszeichnung ging an eine Projektgruppe von Studierenden, die sich in ihrem Studienprojekt "Projektmanagement JUBEL50" mit dem Management der 50-Jahrfeier des Studiengangs Einkauf und Logistik beschäftigten. Unter Einbeziehung von Kommunikationsplattformen, strukturierten Tools und durch persönliche Interaktion wurde von den Projektmitglieder Kalliopi Arapis, Gina Blasig, Julia Schönborn, Philipp Hilkenmeier, Pascal Renner ein großartiger Tagesevent vorbereitet und durchgeführt.

Herzlichen Glückwunsch den Preisträgern!