Ihr Start an der Hochschule Pforzheim

Ein ungewöhnlicher Einstieg ins Studium,

.... den Sie in den ersten zwei Wochen (16.-27.09.2019) an der Hochschule Pforzheim erleben werden. Sie beginnen nicht sogleich mit den fachlichen Vorlesungen zur Betriebswirtschaftslehre und anderen Fächern, sondern erhalten eine Einführung anderer Art in das Studium: das SIK-Programm.

Das SIK-Programm befasst sich mit der Förderung von Sozialen-, Methodischen- und Interkulturellen Kompetenzen, auch als Schlüsselqualifikationen oder Soft Skills bezeichnet.

In diesen zwei Wochen arbeiten Sie vorwiegend in kleinen Gruppen, auch um untereinander in Kontakt kommen zu können. Natürlich erwarten Sie im Verlauf Ihres Studiums Vorlesungen in größeren Gruppen. Zu Beginn wollen wir Sie jedoch mit anderen Lern- und Arbeitsformen und mit Präsentationen vertraut machen, was Ihnen in Ihrem weiteren Studium nützlich und hilfreich sein wird.

Sie nehmen an Trainings zur Kommunikation und Teamarbeit teil, die von Tutor/innen, das sind Studierende aus höheren Semestern, geleitet werden. Außerdem nehmen Sie an einem Unternehmensplanspiel teil und lernen dort – verbunden mit dem Arbeiten in Kleingruppen – die Zusammenhänge betriebswirtschaftlicher Entscheidungsprozesse kennen.

Die Inhalte und Bezüge dieser Trainings werden in Ihrem Studium in einzelnen Seminaren immer wieder auftauchen. Sozialkompetenz und Teamarbeit sind uns sehr wichtig!

Weitere Bestandteile des SIK-Programms sind die Veranstaltungen „Erste Grundlagen der Ethik für Wirtschaft und Management“ sowie „Einführung in die Studien- und Prüfungsordnung“, die im weiteren Verlauf des Semesters durch Vorlesungen und E-Learning-Kurse weitergeführt und mit einer freiwilligen Klausur (Ethik) bzw. verpflichtenden Online-Test (SPO) abgeschlossen werden.

Darüberhinaus finden im Rahmen der SIK-Einführungswochen Vorlesungen und Informationsveranstaltungen statt, die für Ihr Studium wichtig sind und Sie bei Ihrem Start ins Studium unterstützen.

Alle neune Studierenden nehmen zudem im Rahmen der SIK-Einführungswochen an einem Englisch Einstufungstest teil. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Seiten des Sprachenzentrums (s.u.).

Den detaillierten Terminplan finden Sie nachfolgend auf dieser Seite (s.u.). Die Einteilung der Gruppen erfolgt kurz vor Programmbeginn und wird bei der Einführungsveranstaltung zum SIK-Programm am 16.09.2019 bekannt gegeben.

Zusätzlich weisen wir auf die Möglichkeit hin, bereits im August an Mathematik-Vorkursen teilzunehmen (weitere Infos s.u.).

Wir, die Veranstalter und Organisatoren, die Professor/innen und Tutor/innen, wünschen Ihnen viele neue Erkenntnisse, spannende Lernerfahrungen und – nicht zuletzt – viel Spaß bei diesen neuen Lernformen, die an Hochschulen noch nicht sehr verbreitet sind.

Die Termininformationen zu den SIK-Einführungswochen vom 16. - 27.09.2019 für alle regulären Studienanfänger/innen - incl. "Quereinsteiger" im 2. Semester - finden Sie in den nachfolgenden Downloads. Bitte beachten Sie auch die Rubrik "Termine".

 

Informationen zur Teilnahme am SIK-Programm für alle Quereinsteiger/innen, die ihr Studium im 3. Semester oder höher aufnehmen, finden Sie in Kürze in dem nachfolgenden Download.

 

Vor Beginn des Studiums nehmen Sie als Studierende der Fakultät Wirtschaft und Recht im Rahmen der SIK-Einführungswochen an einem Englisch-Einstufungstest teil.

Informationen zum Einstufungstest und zum Englisch Niveau B2 finden Sie auf der Internetseite des Sprachenzentrums unter folgendem Link.

Mathematik-Vorbereitungskurs für Studienanfänger BW/*

 

Liebe Studienanfänger/-innen,

die mathematische Grundausbildung in einem betriebswirtschaftlichen Studium erfordert solide Rechenfertigkeiten und gute Kenntnisse der Schulmathematik. Sind die Wissenslücken zu groß, wird das erste Semester häufig schon ein Fehlstart. Um Ihnen einen möglichst gut vorbereiteten Einstieg ins Studium zu ermöglichen, bieten wir Ihnen einen zusätzlichen freiwilligen und kostenfreien Mathematik-Vorkurs an. Weitere Infos finden Sie hier.