SIK-Komponenten

 

Das SIK-Programm ist Bestandteil des Moduls "Allgemeine Handlungskompetenz". Es besteht aus mehreren Komponeten, an denen Sie erfolgreich  teilnehmen müssen:

 
Kommunikationstraining

Teamarbeitstraining

Unternehmensplanspiel

BWL-Fallstudie

Präsentationstraining

Einführung in die Studien-und Prüfungsordnung ("StuPO-Digital")

Die ersten drei Veranstaltungen finden während der SIK-Einführungswochen vor Vorlesungsbeginn statt.
Sollten Sie an der Spätstartergruppe teilnehmen, muss das Unternehmensplanspiel im nächsten Semester während der Einführungswochen nachgeholt werden.
Die BWL-Fallstudie schließt sich an das Teamarbeitstraining an und findet während des Semesters (November bzw. Mai) statt.
Das Präsentationstraining wird regulär zu Beginn des zweiten Semesters angeboten.

Die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist durch Ihre Unterschrift zu dokumentieren.

Die Komponente StuPO-Digital ist ein E-Learning-Kurs, den Sie in Moodle selbständig bearbeiten können und mit einem Online-Test abschließen. Der Kurs ist jeweils ab Semesterbeginn bis zum 15.11. bzw. 15.04. online. Die Meldung über Ihre Teilnahme erfolgt automatisch. Das Teilnahmezertifikat bitte zusätzlich als Nachweis abspeichern.

Wenn alle o.g. Komponenten erfolgreich absolviert wurden, erhalten Sie 2 Credits für das SIK-Programm (Teil Sozial- und Methodenkompetenz des Moduls Allgemeine Handlungskompetenz).

Bitte beachten Sie auch den Punkt Anmeldungen zu den Veranstaltungen!!!