Was ist das SIK-Programm?

EIN UNGEWÖHNLICHER EINSTIEG INS STUDIUM

.... den Sie in als Newie an der Fakultät Wirtschaft und Recht in den ersten zwei Wochen Ihres Studiums an der Hochschule Pforzheim erleben werden: das

 

                 SIK-PROGRAMM
 

Das SIK-Programm befasst sich mit der Förderung von Sozialen-, Methodischen- und Interkulturellen Kompetenzen, auch als Schlüsselqualifikationen oder Soft Skills bezeichnet. Diese Kompetenzen nehmen neben den fachlichen Fähigkeiten eine immer größer werdende Bedeutung bei der Personalauswahl ein. Deshalb ist die Vermittlung von überfachlichen Qualifikationen für die berufsqualifizierenden Abschlüsse an unserer Hochschule von hoher Bedeutung.

 

TRAININGS IN KLEINEN GRUPPEN MIT STUDENTISCHEN TUTOR*INNEN

Sie arbeiten Sie vorwiegend in kleinen Gruppen, und lernen so auch gleich Ihre Mitstudierenden kennen. Wir wollen Sie mit Lern- und Arbeitsformen vertraut machen, die Ihnen in Ihrem weiteren Studium nützlich und hilfreich sein werden:

  • Trainings zur Kommunikation und Teamarbeit
  • Unternehmensplanspiel

Die Inhalte und Bezüge dieser Trainings werden in Ihrem Studium in einzelnen Seminaren immer wieder auftauchen. Sozialkompetenz und Teamarbeit sind uns sehr wichtig!

 

ERSTE VORLESUNGEN UND VIEL WICHTIGE INFO FÜR IHREN STUDIENSTART

Im Rahmen der SIK-Einführungswochen finden erste Vorlesungen sowie wichtige Informationsveranstaltungen statt, die für Ihr Studium wichtig sind und Sie bei Ihrem Start ins Studium unterstützen, z.B.

  • Einführung in die Studien- und Prüfungsordnung
  • Einführung in die IT der Hochschule
  • Grundlagen der Ethik für Business School
  • u.a.

Zum Teil werden diese im Verlauf des Semesters durch Vorlesungen und E-Learning-Kurse weitergeführt und mit einer freiwilligen Klausur (Ethik) bzw. verpflichtenden Online-Test (SPO) abgeschlossen.

 

ENGLISCH- UND MATHE-EINSTUFUNGSTESTS

Alle neuen Studierenden nehmen im Rahmen der SIK-Einführungswochen an einem Englisch- sowie einem Mathe-Einstufungstest teil. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Termine sowie unter Anmeldung.

 

STUDIENSTART SOWOHL IN PRÄSENZ ALS AUCH DIGITAL

Aufgrund der durch Covid-19-bedingten Situation wird das SIK-Programm im WS 2020/21 voraussichtlich sowohl in Form von digitalen Vorlesungen als auch von Präsenzveranstaltungen in Kleingruppen stattfinden. Dies ist im Terminplan entsprechend vermerkt.  Die Einteilung der Gruppen wird kurz vor Programmbeginn per E-Mail mitgeteilt.

Wir, die Veranstalter und Organisatoren, die Professor/innen und Tutor/innen, wünschen Ihnen einen guten Start an unserer Hochschule, viele neue Erkenntnisse, spannende Lernerfahrungen und – nicht zuletzt – viel Spaß bei diesen neuen Lernformen, die an Hochschulen noch nicht sehr verbreitet sind.