Zulassungsvoraussetzungen für den Master HRM

Zulassungen erfolgen im Studiengang M.Sc. HRM jeweils zum Wintersemester. Die Zulassungsprüfung erfolgt in zwei Stufen.

Die erste Stufe beinhaltet die Beurteilung der Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben (max. zwei Seiten)
  • Lebenslauf
  • Note der Hochschulzugangsberechtigung (HZB)
  • Erststudium mit einem Schwerpunkt im Bereich Wirtschaft (hieraus mindestens 18 ECTS)
  • Note des Hochschulabschlusses (Voraussetzung: Note 2,5 oder besser)
  • Erfahrung in Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Nachweis Englischkenntnisse (mindestens Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens)
  • verwertbare fachspezifische Berufs- oder Ausbildungsinhalte (nachgewiesen durch Zeugnisse)

Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung eine ausführliche Notenübersicht/Transcript of Records bei (Summe der bisher verbuchten ECTS und die vorläufige Durchschnittsnote müssen ausgewiesen sein). Außerdem ist für uns das Thema Ihrer Bachelor-Thesis interessant.

Wie Sie sich bei uns bewerben, finden Sie detailliert auf unserer Seite Hier geht's zur Bewerbung.

Die zweite Stufe beinhaltet ein Auswahlgespräch zur Bewertung folgender Kriterien:

  • Studienmotivation (als Ergebnis des Gesprächs)
  • soziale Kompetenz
  • Fach- und Methodenkompetenz
  • studienrelevante Sprachkenntnisse
  • analytisches Potenzial


Sie finden auf der Seite "Studieninteressierte" einen Button, über den Sie Ihre Bewerbung ab Mitte/Ende April online registrieren können. Anschließend drucken Sie den Bewerberbogen mit den von Ihnen erfassten Daten aus und senden diesen zusammen mit Ihren Unterlagen an die Hochschule. Bitte beachten Sie: Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni jedes Jahres.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Icon for a box with link and text

Die detaillierten Zulassungsvoraussetzungen finden Sie zum Download im gelben Quadrat rechts.