Management Seminare

Die Fakultät Wirtschaft und Recht bietet im Rahmen des Bachelor-Curriculums im studiengangsübergreifenden Fachgebiet Betriebswirtschaftslehre seit dem Wintersemester 2009/2010 Management Seminare an.

Es handelt sich bei den Management Seminaren um ein Pflichtfach der 2. Studienphase für alle Studierende der BWL-Bachelor-Studiengänge der Fa­kultät Wirtschaft & Recht im letzten Studiensemester.

Die Management Seminare stellen ein didaktisches Mittel dar, um Kenntnisse aus Lehrveranstaltungen zu vernetzen und unternehmerische Prozesse und Zusammenhänge praktisch zu beleuchten. Die Veranstaltung ist als studiengangübergreifendes Seminar angelegt und hat das Ziel, Studierende auf die alltäglichen Aufgaben im Arbeitsalltag und speziell Führungspositionen mit Projektverantwortung vorbereiten.

Studierenden lernen dabei sich innerhalb kurzer Zeit in spezifische, komplexe, wirt­schaft­liche Fragestellungen einarbeiten, diese fachlich zu durchdringen, analysieren, und mit eige­nen Lösungsansätzen zu versehen.

Als Seminar beinhaltet die Veranstaltung die Anfertigung einer Hausarbeit, deren Ausarbeitung zu einer Präsentation und deren Vortrag. Als klassisches Seminar steht die eigenständige Erarbeitung des jeweiligen Themas im Vordergrund

Das erfolgreiche Absolvieren des Management Seminars soll Sie befähigen ganzheitliche Lösungen für operative und strategische Problemstellungen zu entwickeln sowie sich innerhalb kurzer Zeit in spezifische Fragestellungen einzuarbeiten und diese mit eigenen Lösungsansätzen zu versehen. Das Modul dient damit der Wissensverbreiterung und -vertiefung sowie der Vermittlung instrumentaler, systemischer und kommunikativer Kompetenzen.

Grundsätzlich wird zwischen drei verschiedenen Seminartypen/-formaten unterschieden: 

  • Voraussetzung ist die Teilnahme an der Speziellen BWL im Vorsemester/ Belegung der speziellen BWL (Restplätze werden ggf. im Anmeldeverfahren von Typ B vergeben)
  • Bearbeitung in der vorlesungsfreien Zeit und in den Vorlesungswochen 1-7
  • Bearbeitung in der vorlesungsfreien Zeit und in den Vorlesungswochen 1-7

  • Bearbeitung während des Semesters

Das Themenspektrum ist dabei sehr breit gefasst und kann von jedem Studenten individuell gewählt werden.

  • Hier geht es zu den Anmeldeinformationen

  • Hier geht es zu den aktuellen Terminen

  • Hier geht es zu den Antworten auf häufig gestellte Fragen