Meet Master: Karrierebörse für Masterstudierende

Zu Beginn des Sommersemesters veranstaltete die Hochschule Pforzheim erstmals in großem Rahmen die Karrierebörse „Meet Master“. Nach einer erfolgreichen ersten Ausgabe im vergangenen Jahr, an der zunächst nur ausgewählte Pilotstudiengänge teilnehmen konnten, richtete sich die Veranstaltung in diesem Semester an die Studierenden aus insgesamt 16 Masterstudiengängen. Teilnehmen konnten alle Studierenden der Fakultäten für Wirtschaft und Recht sowie für Technik sowie die Studierenden aus zwei Studiengängen der Fakultät für Gestaltung. Das Interesse war groß: 195 Studierende meldeten sich an.

Meet Master fand an vier Montagnachmittagen zu Beginn des Sommersemesters statt. Vom 18. März bis zum 8. April 2019, jeweils montags von 13:00 bis 18:30 Uhr, nutzten zahlreiche Unternehmen aus der Region die Gelegenheit, mit Pforzheimer Studierenden ins Gespräch zu kommen. Vertreten waren Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen, erfolgreiche Familienbetriebe, global agierende Großkonzerne und attraktive mittelständische Unternehmen. Insgesamt konnte das Organisationsteam des Career Centers 26 namhafte Unternehmen für die aktuelle Ausgabe von Meet Master gewinnen. 

Im Rahmen von vorab vereinbarten 20-minütigen Einzelgesprächen sowie offenen Gesprächen am runden Tisch konnten die Masterstudierenden die Unternehmensvertreter persönlich kennenlernen – und sie von sich überzeugen. Im Vorfeld wurden für jedes teilnehmende Unternehmen bis zu zehn Einzelinterviews arrangiert. Die Unternehmensvertreter zogen auch nach der zweiten Ausgabe der Karrierebörse Meet Master ein positives Fazit. Die reibungslose Vorbereitung und die im Voraus zur Verfügung gestellten Kompetenzprofile der Masterstudierenden haben die Unternehmen überzeugt. 

Luiza Piton HR Business Partner Bosch

"Wir als Bosch möchten gern eng mit Universitäten und Hochschulen zusammenarbeiten, um die besten Kandidatinnen und Kandidaten für uns gewinnen zu können. Die Karrierebörse Meet Master ist somit eine Möglichkeit für uns als Unternehmen, qualifizierte Kandidaten persönlich kennenzulernen. Das erleichtert uns die Entscheidungsprozesse für eine künftige Einstellung. Für Studierenden und Unternehmen ist Meet Master ein tolles Angebot!“

"McKesson ist ein Groß- und Einzelhandelsunternehmen im Pharma- und Gesundheitssektor. Unser primäres Ziel ist derzeit, in der Region um Stuttgart, wo sich unsere Konzernzentrale befindet, bekannter zu werden. Wir wünschen uns, dass die Studierenden mit dem Namen McKesson etwas in Verbindung bringen und eine Vorstellung davon bekommen, welche Chancen wir ihnen bieten können. Die Einladung zur Meet Master-Messe 2019 haben wir daher gern angenommen."

Andrea Fröhlich HR Business Partner McKesson
Cornelia Günther Human Resources Stratec

"Wir waren schon letztes Jahr bei der Meet Master-Pilotveranstaltung dabei. Ein Studierender hat nach der Veranstaltung dann bei uns seine Masterthesis geschrieben. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dieses Mal wieder den ein oder anderen Studierenden für Stratec begeistern können. Mit Werkstudierendentätigkeiten, Abschlussarbeiten und Direkteinstiegen für Absolventinnen und Absolventen haben wir einiges im Angebot."

Michelle Blumenstein Studiengang Mechatronische Systementwicklung

"Die Meet-Master-Veranstaltung bot mir als „Nicht-Pforzheimer“ eine wunderbare Möglichkeit, Firmen aus der näheren Umgebung kennenzulernen und direkt mit ihnen in Kontakt zu treten. Ein Highlight des Programms war für mich die angebotene Karrierestrategieberatung, da hierbei jeder einzelne in Bezug auf seine Zukunftspläne individuell gecoacht wurde. Das zweite Highlight stellte aus meiner Sicht das Profilfotoshooting dar. Mit einer Mischung aus Spaß und Professionalität entstanden hierbei sehr schöne Bilder (eines davon können Sie neben diesem Beitrag sehen)."

"Besonders gut hat mir an der Meet Master Messe gefallen, dass man viele Unternehmen aus sehr unterschiedlichen Branchen kennenlernt. Von einigen kannte ich vorher nur den Namen. Für uns Studierende ist die Karrierebörse eine gute Möglichkeit, unseren Blick zu weiten und auch mal Kontakt mit Unternehmen aufzunehmen, die in einem Bereich tätig sind, der uns auf den ersten Blick vielleicht fremd erscheint."

Anna-Carina Fodi Studiengang Corporate Communication Management
Florentin Hahn Studiengang Information Systems

"Es ist super, dass die Hochschule eine Karrierebörse wie Meet Master für die Studierenden organisiert. Für mich als ITler waren viele interessante Unternehmen dabei, mit denen ich in Kontakt treten konnte. Mir hat besonders gut gefallen, dass bei den Einzelgesprächen jeweils ein Unternehmensvertreter aus dem Fachbereich und einer aus dem Personalbereich anwesend waren. So konnten alle meine Fragen beantwortet werden."

"Ich finde, Meet Master war eine gelungene Veranstaltung. Ich habe neue Unternehmen aus der Umgebung kennengelernt und hatte ein sehr interessantes Einzelgespräch. Auch an den runden Tischen kamen spannende Gespräche mit den Unternehmen zustande. Die Atmosphäre war sehr angenehm."

Alicia Rodriguez Kübler Studiengang Information Systems
Godwin Scholz Studiengang Information Systems

"Meet Master 2019 war eine liebevoll gestaltete mehrwöchige Veranstaltung, in welcher Masterstudierende sowie Unternehmen ins Gespräch kommen konnten. Ich freute mich schon im Voraus auf die Veranstaltung und wurde nicht enttäuscht. In der Karrierestrategieberatung erhielt ich wertvolle Tipps für mein späteres Berufsleben. In einem professionellen Bewerbungsfotoshooting konnte mir die Fotografin das eine oder andere ungezwungene Lächeln aufs Gesicht zaubern. Ungezwungen war auch der persönliche Dialog mit renommierten Unternehmen, sowohl an den runden Tischen, als auch in den zwanzigminütigen Einzelinterviews."

"Die Teilnahme an der Meet Master Messe hat wirklich Spaß gemacht. Sowohl an den runden Tischen als auch in den Einzelgesprächen konnte man die Unternehmensvertreter kennenlernen. Die Atmosphäre war die ganze Zeit über locker; man konnte ganz offen seine Fragen stellen. Vor allem für Studierende, die nach dem Studium in der Region um Pforzheim leben und arbeiten möchten, ist die Veranstaltung eine gute Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen."

Lia Sophie Wilmes Studiengang Corporate Communication Management

Bildergalerie