EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

News | 

Thesis-Award 2018 an Pforzheimer Studenten

Prof. Dr. Klaus Möller, Johannes Mayer

Auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress wurde am 18. Oktober 2018 in Berlin der BVL-Thesis Award verliehen. Zu den Preisträgern zählte Johannes Mayer, Student der Hochschule Pforzheim Fachrichtung Einkauf und Logistik, der die Ehrung für seine Abschlussarbeit mit dem Titel „Optimierung der Supply Chain im Ersatzteilbereich durch die additive Fertigungstechnologie in Verbindung mit dem dezentralen Datenspeicherungskonzept Blockchain" erhielt. Die additive Fertigungstechnologie stellt eine ernstzunehmende Alternative zur klassischen Produktion in Losgröße eins dar. Die Thesis entwickelte ein Konzept für das Lizenzmanagement derartig produzierter Ersatzteile auf Basis einer Blockchain.

Neben der Ehrung konnte Johannes Mayer den 3tägigen Kongress dafür nutzen, sich mit Logistikfachleuten aus ganz Deutschland auszutauschen und an spannenden Vorträgen und  Fachsequenzen teilzunehmen. Der Kongress stand in diesem Jahr unter dem Motto „Digitales trifft Reales“.

Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!