EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

Veranstaltung |  19 Apr 2018 |  17:15 Uhr | W2.2.01 (Aquarium)

Ringvorlesung mit Pia Lemberger und Patrick Lenard

Material Flow Cost Accounting - vom Hörsaal in die Praxis

Patrick Lenard und Pia Lemberger studieren seit vergangenem Oktober im Masterstudiengang Life Cycle and Sustainability an der Hochschule Pforzheim und haben zuvor ihr Bachelorstudium in Ressourceneffizienzmanagement erfolgreich abgeschlossen. Beide widmeten sich in ihren Bachelorarbeiten der praktischen Implementierung der Materialflusskostenrechnung (MFCA), insbesondere mit Blick auf kleine und mittlere Unternehmen.
Herr Lenard führte in diesem Rahmen eine Fallstudie beim Filterhersteller Junker-Filter durch, Frau Lemberger tat dasselbe bei dem Essigproduzenten Friedrich Feldmann. Beide Unternehmen wurden in Folge der Bachelorarbeiten als zwei der „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ ausgezeichnet.
Herr Lenard entwickelte einen Leitfaden zur Datenerhebung bei der Umsetzung der MFCA in KMU. Dabei wurden insbesondere Fallstricke und Probleme bei der Übertragung der theoretischen Methodik in die praktische Umsetzung fokussiert und mögliche Lösungsansätze erarbeitet. Frau Lemberger untersuchte daneben mehrere Variablen der praktischen Umsetzung von MFCA wie z.B. das involvierte Personal oder die angewandten Methoden.
In ihrem Vortrag geben die beiden ihre Erfahrungen weiter, präsentieren die Ergebnisse ihrer MFCA berichten über ihre Erkenntnisse zur bestmöglichen Umsetzung des Instruments in der Praxis.

Der Vortrag ist Teil der Ringvorlesung Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit. Im Rahmen der Ringvorlesung werden interessante Einblicke in Wissenschaft und Praxis gewährt.

Weitere Informationen und das Programm der Ringvorlesung finden Sie hier