News | 

Preis SAP-Arbeitskreises für Pforzheim

Lukas Stahl hat den 1. Platz der Ausschreibung des SAP Arbeitskreises Hochschulen e.V. für das Jahr 2015 in der Kategorie Masterarbeiten gewonnen.
Thema der Masterarbeit: Untersuchung betriebswirtschaftlicher Nutzenpotenziale von SAP BW on HANA zur Optimierung der IT-gestützten Absatzplanung und Prognose.
Die Arbeit entstand in Zusammenarbeit mit dem SAP-Beratungsunternehmen PIKON International Consulting Group GmbH und der Hochschule Pforzheim (Prof. Dr. Frank Morelli und Herr Lukas Stahl) im Rahmen des HPI Future SOC Lab des Hasso-Plattner-Instituts in Potsdam.
Die offizielle Preisverleihung fand am 9. März 2016 im Rahmen der internationalen Tagung „Wirtschaftsinformatik“ an der Technischen Universität Ilmenau statt.
Der SAP-Arbeitskreis Hochschulen e.V. zeichnet Preise für wissenschaftliche Arbeiten an Hochschulen mit SAP-relevanten Inhalten aus. Die Jury besteht aus den Vorstandsmitgliedern des SAP Arbeitskreises Hochschulen e.V. sowie weiteren Experten aus der Industrie sowie Forschung und Lehre.