News | 

Preis für herausragende Studienleistungen

Im Rahmen der Preiszeit 2021 und der Kooperation zwischen der Business School der Hochschule Pforzheim und der Robert Bosch GmbH wurden am Dienstag, den 15.06.2021, zwei Studierende des Master Information Systems mit dem Robert Bosch Preis ausgezeichnet.

Dieser Preis wird für herausragende Abschlussarbeiten vergeben. Dabei werden weitere Kriterien, die der Unternehmenskultur der Robert Bosch GmbH entsprechen, in Betracht gezogen. Hierzu gehören neben den fachlichen Kompetenzen ein hohes Maß an Motivation, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit, Begeisterung für bestimmte Themen sowie außergewöhnliches Engagement.

Genau diese Fähigkeiten bringen unsere Preisträger*innen Sandy Tran und Matthias Wiench mit sich. Beide Absolvent*innen des Master Information Systems wurden im Beisein von Prof. Dr. Morelli durch Ingo Hollenbeck von der Robert Bosch GmbH für ihre herausragenden Leistungen geehrt.

 

Sandy Tran        

Unternehmenskooperation: SAP SE

Thesistitel: SAP Data Warehouse Cloud – Untersuchung der Anwendungs-potenziale anhand eines End-to-End Szenarios

Matthias Wiench            

Unternehmenskooperation: SAP SE

Thesistitel: Einführung einer auf Metriken basierenden Continuous Integration und Delivery Pipeline am Beispiel der SAP SE

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Preisträger!