EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

News | 

Personalmanagement-Alumna Ariane Durian mit Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet

Ariane Durian (rechts) mit Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut / Bild: © Uli Regenscheit

Mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg wurde Anfang Dezember Ariane Durian, Alumna des Studiengangs Personalmanagement und Mitglied des Beirats der Business School Pforzheim, für ihre herausragenden unternehmerischen Leistungen geehrt. Die Wirtschaftsmedaille des Landes wird Persönlichkeiten und Unternehmen als Anerkennung und Dank für besondere Verdienste um die Wirtschaft Baden-Württembergs verliehen.

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut überreichte die Wirtschaftsmedaille der Pforzheimer Absolventin im Rahmen einer Festveranstaltung im Neuen Schloss in Stuttgart. In ihrer Rede hob die Wirtschaftsministerin besonders die Vorbildfunktion Durians für junge Gründerinnen in Baden-Württemberg hervor und lobte ihr Engagement im Bereich der Fachkräftesicherung sowie im Bildungsbereich. Zudem zeigte sich Hoffmeister-Kraut beeindruckt von der Verbindung von gesellschaftlichem Engagement und Unternehmertum, die das unternehmerische Handeln der Pforzheimer Alumna kennzeichnet.

Ariane Durian schloss 1988 ihr Studium des Personalwesens an der Hochschule Pforzheim ab und ist mit ihrer Alma Mater immer noch eng verbunden. Neben ihrer Tätigkeit im Beirat der Business School  engagiert sie sich im Personal Forum, einer Veranstaltungsreihe der Hochschule Pforzheim zu aktuellen Themen des Personalmanagements.

Ariane Durian ist Geschäftsführende Gesellschafterin des Personalvermittlungsunternehmens CONNECT Personal-Service GmbH, welches sie 1990 gründete. Die Betriebswirtin leitet außerdem die 2008 von ihr ins Leben gerufene CONNECTstiftung. Ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement füllt die Pforzheimer Alumna außerdem in ihren Funktionen als ehrenamtliche Arbeitsrichterin im Arbeitsgericht Karlsruhe, als Europäische Botschafterin für Unternehmensgründungen, als Vizepräsidentin der IHK Karlsruhe sowie als Mitglied des SWR-Rundfunkrats aus. Seit 2014 unterstützt sie als „Vorbild-Unternehmerin“ der Initiative „FRAUEN unternehmen“ außerdem junge Frauen auf ihrem Weg in die berufliche Selbstständigkeit.

Wir gratulieren Ariane Durian herzlich zur Auszeichnung mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg.