Veranstaltung |  24 Okt 2019 | 18:00 - 20:00 Uhr | Hochschule Pforzheim

Personal Forum am 24. Oktober 2019

Deutschland. Frankfurt am Main. 11.8.2017. Photo: Bernd Roselieb

„Kein Führen ohne Folgen: Autorität und Leadership im 21. Jahrhundert“

Referent: Randolf Jessl
(Gründer und CEO der Kommunikations- und Leadershipberatung Auctority, Freiburg im Breisgau)

In unseren Unternehmen heißt es immer seltener: Wem müssen wir folgen? Die Frage ist: Wem wollen wir folgen? Warum das so ist, welche Auswirkungen das auf Führung und die Personalarbeit hat und wie Mitarbeiter und Führungskräfte heute zu Autorität stehen, diskutiert dieser Vortrag – auch vor dem Hintergrund einer Bevölkerungsbefragung aus dem Jahre 2018 – von Randolf Jessl, einem absoluten Insider der Personalmanagementszene.

Als Chefredakteur einer führenden Managementzeitschrift und Experte für Personal- und Führungsthemen hat Randolf Jessl zwei Jahrzehnte Trends und Entwicklungen in unserer Arbeitswelt verfolgt und begleitet. Als Geschäftsführer in der für ihre mutigen Transformationsschritte bekannten Haufe Gruppe aus Freiburg im Breisgau hat er zudem neue Formen der Führung, Kollaboration und Organisation mitgestaltet. 

Ganz herzlich laden wir Sie bereits ab 17:30 Uhr zu einem Begrüßungskaffee an die Hochschule Pforzheim ein. Im Anschluss an den Vortrag können wir Ihnen dank der großzügigen Unterstützung der IHK Nordschwarzwald einen kleinen Imbiss anbieten. So können Sie sich mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern austauschen.

Icon einer Box mit Link und Text

Personal Forum

24.10.2019

Zur Anmeldung