News | 

Neues Double Degree-Programm mit Ural Federal University

Ural Federal University (URFU) in Jekaterinburg (Russland)

Seit vielen Jahren führt der Masterstudiengang „Controlling, Finance and Accounting (MACFA)“ Double Degree-Programme gemeinsam mit ausländischen Hochschulen durch. Die Studierenden haben die Möglichkeit, im Rahmen des Auslandsaufenthaltes einen zusätzlichen akademischen Abschluss an der Partnerhochschule zu erlangen. Ferner ermöglicht der Aufenthalt über ein volles akademisches Jahr das Erlangen eines besseren Verständnisses der anderen Kultur.

Bisher bestanden Double Degree-Abkommen für den MACFA mit der École supérieure des sciences commerciales d’Angers (ESSCA) in Frankreich, der Yuan Ze University in Taiwan sowie der Cracow University of Economics in Polen. Seit kurzem ist die Partnerschaft mit der Ural Federal University (URFU) in Jekaterinburg (Russland) besiegelt und damit eine weitere Double Degree-Option implementiert.

Die URFU zählt zu den Topadressen Russlands und erhielt in vielen Rankings (z. B. QS World, Times Higher Education BRICS) sehr gute Platzierungen. Ihr Masterstudiengang „International Management mit dem Schwerpunkt International Financial Management“ passt sehr gut zum MACFA und wird vollständig in englischer Sprache angeboten. 2019 wurde er in die 101+ Gruppe des QS World University Rankings „Masters in Management“ aufgenommen. Ludmila Ruzhanskaya, die Leiterin des Studiengangs, beurteilt dies folgendermaßen: „Getting into the ranking will make us known not only in Russia but in the rest of the world as well, which means being able to recruit more students from abroad. We are sure that this is the only way to take down the barriers on the way to internationalization of the Russian universities. Moreover, we believe that the high ranking position will let us extend the academic partnerships network and improve their quality.”

Jekaterinburg ist mit ca. 1,4 Millionen Einwohner die viertgrößte Stadt Russlands und liegt östlich des Uralgebirges an der Trennlinie zwischen Europa und Asien. Erreichbar ist Jekaterinburg nicht nur mit dem Flugzeug, sondern auch mit der Transsibirischen Eisenbahn.

Wie die anderen Double Degree-Programme auch umfasst das Studium vier Semester, von denen die ersten beiden an der Heimathochschule und die beiden weiteren an der Partnerhochschule studiert werden. Die Betreuung der Master Thesis erfolgt gemeinschaftlich durch Professorinnen und Professoren beider Hochschulen.