News | 

IB-Alumnus Peter Kronschnabl im Interview

Peter Kronschnabl schloss 1995 den Diplomstudiengang International Business ab und stieg danach in das Management Traineeprogramm bei der BMW Group in München ein. Anschliessend war er in der Region Pazifik & Afrika für das Produkt- und Area Management für Französisch Afrika verantwortlich. Nachdem er die BMW-Tochtergesellschaften in Polen, Ungarn und Indien gegründet hatte, übernahm er zwischen 2006 und 2010 die Leitung der Indischen Tochtergesellschaft in Neu Delhi. Anschließend war er CEO und President für BMW-Tochtergesellschaften in den Märkten für Russland, Belgien und Luxemburg sowie bis 2019 in Japan. Nach seiner Rückkehr in die BMW-Zentrale in München übernahm er die Leitung der Funktion Strategie und Business Development im Customer Support. Seit Juli 2021 ist er Leiter der Markterschließung weltweit.

Die Zeit meines Studiums an der Hochschule Pforzheim…
… war eine intensive Zeit, da ich neben dem Studium auch die Studentische Unternehmensberatung Innovativ Team e.V. mit aufgebaut habe und auch weil wir Studenten(-innen) sehr viel Zeit miteinander verbrachten.

Mitgenommen aus dem Studium habe ich …
... ein sehr breites und übergreifendes Wissen, das das Herangehen an komplexe Themenstellungen schnell ermöglichte.

Wenn ich mehr Zeit zur Verfügung hätte, …
… würde ich gerne meine Hobbys (Langstreckenläufe, Golf und Snowboarding) intensiver betreiben

Um glücklich und zufrieden zu sein brauche ich …
… Zeit mit meiner Familie

Mein Tipp für Studierende:
Lasst Euch nicht von Euren Visionen abbringen!