EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

News | 

Gehen uns die Ressourcen aus?

Wie kann die Rohstoffversorgung in Zukunft sichergestellt werden? Welche Rolle wird das Recycling spielen? Wie viel Energie brauchen wir dafür? Hat die „Circular Economy“ die richtigen Ziele? Diese und viele weitere spannende Fragen werden auf der NEXUS-Tagung des Instituts für Industrial Ecology (INEC) am 7. Dezember in Stuttgart behandelt werden.

NEXUS ist ein aktuelles Forschungsprojekt an der Hochschule Pforzheim mit Förderung des baden-württembergischen Umweltministeriums, das die Verbindung zwischen Rohstoff- und Energiefragen herstellt. „Das 1,5-Grad-Klimaziel bedeutet einen ungeheuren Bedarf an Rohstoffen weltweit. Dazu kommt das Wachstum der Weltbevölkerung und des Wohlstands. Das stellt uns vor große Herausforderungen“, sagt Institutsleiter Professor Mario Schmidt.

Die Tagung findet unter Beteiligung des baden-württembergischen Thinktanks Industrielle Ressourcenstrategie statt und wird von Umweltminister Franz Untersteller eröffnet. Das Programm steht auf www.nexus-tagung.de. Dort ist auch die kostenlose Anmeldung möglich.