EN
  • EN
  • search
    Suche
  • Login

News | 

Gastvorträge zu Costumer Insights und Amazon Analytics

Christian Kelm, Vice President Product bei der Amalyze AG

Gleich zwei Vorträge von Praktikern bereicherten im SS 2019 den Lehrplan im Kurs Marketing Intelligence.

Dr. Eilinghoff, Data Analyst bei der Klingel Gruppe, berichtete aus seinem Arbeitsalltag und den Herausforderungen der Datenanalyse bei einem der größten Multichannel-Distanzhändler in Europa. Dabei wurden neben der Herkunft der Kundendaten die eingesetzten Scoring-Verfahren erläutert und die besonderen Herausforderungen in der Analyse thematisiert. Arbeitsschwerpunkte sind dabei zum Beispiel die Selektion „passender“ Kundengruppen für Werbemaßnahmen.

 

Ohne Big Data Ansätze und dem Einsatz von maschinellem Lernen könnten viele der hausinternen Aufträge nicht oder nicht zeitgerecht erledigt werden. Dabei stellen die Datenkonsistenz und unbefüllte Variablen eine große Herausforderung in den Projekten dar. Erfahrungen mit der Datengüte und die gute Kenntnis statistischer Verfahren ist bei allen Analysen hilfreich. Übrigens: Alle Analysten starten mit einem Teilwissen in den Job. Ein Großteil der erforderlichen Kenntnisse wird über Training-on-the-Job vermittelt.

Christian Kelm, Vice President Product bei der Amalyze AG, stellt die Möglichkeiten der Datenanalyse bei Amazon vor. Amalyze besitzt eine Analysesoftware, um den Erfolg von Produkten und Kampagnen bei Amazon zu monitoren. In seinem Vortrag wurde der Internetgigant Amazon mit seinen vielfältigen Aktivitäten und Tochterunternehmen vorgestellt. Im weiteren Verlauf der Präsentation wurden die besonderen Herausforderungen für Marken bei der Präsenz auf Amazon diskutiert und die Bedeutung der Keyword-Selektion anhand vieler praktischer Beispiele vorgestellt. Der zweite Teil des Vortrags befasst sich mit den über Amazon generierbaren Daten wie z.B. Warenkorbanalysen oder Daten über das Suchverhalten der Kunden. Anhand konkreter Use Cases wurden die Möglichkeiten der Datenanalyse und die daraus ableitbaren Erkenntnisse für das Marketing mit den Studierenden diskutiert.